Agiles Management
Komplexität im Projektalltag beherrschen durch zielgerichtetes Management mit agilen Methoden – von Entwicklungsprojekten, Großprojekten bis zum Linienmanagement.

 
 
Hochleistungsteams durch Motivation und Klarheit
Ob bei der Durchführung komplexer unternehmensübergreifender Großprojekte, Multiprojektmanagement oder bei der Entwicklung neuer Produkte, die Anforderungen sind jeweils die gleichen. Termine müssen eingehalten werden, Kosten dürfen nicht aus dem Rahmen laufen und das gewünschte Ergebnis soll vollständig erreicht werden.
 
Viele Anstrengungen werden unternommen, damit die wachsende Komplexität in Projekten beherrscht werden kann. Dennoch ergibt es sich oft, dass Projekte nicht so laufen, wie geplant.

Der Einsatz von agilen Methoden erfüllt die Anforderungen von Management und Mitarbeiten bezüglich Motivation, Zielfokussierung, Transparenz und Kontrolle im Rahmen einer strukturierten Methodik. Durch die Einführung klarer Spielregeln, eindeutiger Rollen und hocheffizienter Selbststeuerung der Projektteams entstehen motivierte Hochleistungsteams. Die Effizienz der Projekte steigt innerhalb kurzer Zeit.
 
Kulturwandel
Die Verlagerung der Verantwortung hin zu den Mitarbeitern bei gleichzeitiger Verbesserung der Steuerung und Kontrolle bringt einen Kulturwandel mit sich und stärkt Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft.

  • Vertrauen 
auf Fachbereiche verteilt
  • Verantwortung 
an Spezialisten delegiert
  • Selbstbestimmung 
durch eigenverantwortliche Gestaltung der Zielerreichung
  • Gemeinsame Ziele 
zwischen allen Beteiligten vereinbart
  • Fokussierung 
durch Vertrauen in die Verlässlichkeit der Ziele
  • Rhythmus 
durch regelmäßige Standortbestimmung und Planung
  • Eindeutigkeit 
in der Formulierung von Zielen ohne Interpretationsspielraum
  • Visualisierung 
durch leicht verständliche Darstellung von Zielen, Status und Aufgaben 
  • Transparenz 
durch zeitnahe Aktualisierung
 
Ihr Einstieg in das agile Projektmanagement
Sie wollen die Methode nicht nur in einem Beratungsprojekt nutzen, sondern intern anhand eines Ihrer Projekte einführen oder sogar im ganzen Unternehmen ausrollen. Dann können Sie agiles Projektmanagement mehrstufig einführen und Ihre Erfolge schrittweise absichern.

Überzeugung: ein Motivations-Workshop gibt den Beteiligten die Möglichkeit, Hintergründe, Methodik und Nutzen kennen zu lernen und den eigenen Standort zu bestimmen.

Einführung: startend mit ausgewählten Pilotprojekten, werden erste Erfolge realisiert und die Grundlage für einen weiteren Roll-Out bereitet.

Roll Out: die Ausweitung auf weitere Projekte, auch standortübergreifend werden durch die Ausbildung interner Coaches und die Schaffung unternehmensspezifischer Standards und Tools nachhaltig abgesichert.

Agiles Projektmanagement ist sicher das Kernelement der agilen Methoden, wird jedoch in seiner Effizienz noch unterstützt durch die Anwendung agiler Prinzipen in weiteren Bereichen:
  • Agile Organisation
  • Agiler Produktentstehungsprozess
  • Agiles Abteilungsmanagement
 
Unser Beratungsansatz
Unsere Erfahrungen umfassen die Branchen Industriegüter, Bau & Bauzulieferer, Chemie & Kunststoffe, Konsumgüter & Handel sowie Pharma und Dienstleistungen.



Wir kennen die Entwicklungen und Herausforderungen der Projektlandschaft in Ihrer Branche. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen, um konkret messbare Ergebnisse zu erzielen. Mit einem stets ganzheitlichen und ergebnisorientierten Beratungsansatz erreichen wir eine hohe Kundenzufriedenheit.



Als unabhängige Top-Management-Beratung vertreten wir einzig und allein die Interessen unserer Auftraggeber zum Nutzen des Unternehmens und seiner Stakeholder. Wir wollen nicht überreden, sondern geprägt von Branchenkenntnissen, Methoden-Know how und langjähriger Praxiserfahrung überzeugen. Und dies jederzeit objektiv und eigenständig.



Unser Anspruch ist es, Wachstums- und Wettbewerbsfähigkeit, Ertragskraft und Unternehmenswert unserer Auftraggeber nachhaltig zu steigern.
 
Publikationen
Die Anforderungen an Unternehmen und Mitarbeiter bei der Entwicklung neuer Produkte wachsen kontinuierlich:...

Ausmaß und Geschwindigkeit aktueller Veränderungen erfordern in jedem Unternehmen eine größere Management-Wertschöpfung als in der Vergangenheit: Der „klassische“ CFO wird beispielsweise zum gestaltenden Risikomanager. Auf seiner Agenda von...

 
Ihre Ansprechpartner
Roland Wolf
Senior Manager
Dr.-Ing. Dirk Artelt
Senior Manager

 
Themenrelevante Inhalte
Digitalisierung, agile Organisation, Globalisierung und weitere Trends geben Familienunternehmen heute viele...
mehr
Mitteilung, 10.07.2018
Ausmaß und Geschwindigkeit aktueller Veränderungen erfordern in jedem Unternehmen eine größere Management-Wertschöpfung als in der...
mehr
Mitteilung, 19.06.2018
Mittelständische Unternehmen in der Spezial- und Feinchemie sind oft erfolgreich. Zum Erfolgsrezept aber gehört mehr als eine bestimmte...
mehr
Mitteilung, 24.04.2018
Was Agilität für Unternehmen in der Sportbranche bedeutet? Klar ist: Es geht um wesentlich mehr als „nur“ um agiles...
mehr