Digitalisierung
Die Digitalisierung des Produkt- und Serviceangebots sowie der internen Kernprozesse ist Bestandteil der Strategieentwicklung – kompatibel mit Kultur und Werten des Unternehmens.

 
Digitalisierung ist kein Selbstzweck
Hinter dem Begriff Digitalisierung sind Veränderungen in Technologien und deren Anwendungen im täglichen Leben zu verstehen. Selbstlernende Algorithmen ermöglichen eine stets intelligentere Hilfe in unserem Berufs- und Privatumfeld. 

Für das Unternehmen geht es um die Identifizierung von neuen Geschäftschancen bzw. um die Absicherung eines Wettbewerbsvorteils und der Zukunftsfähigkeit. Denn der Einsatz von digitalen Technologien in Prozessen, Produkten und Services führt zu einer feineren Transparenz über den Kunden und seine individuelle Bedürfnisse sowie über die eigene Wertschöpfungskette.

So schaffen sich digitale Vorreiter einen Differenzierungsfaktor: effizienter, innovativer, individueller und daraus einzigartiger als der Wettbewerb.
Leider verpassen opportunistische Ansätze und isolierte Initiativen das maximale Potenzial. Denn Digitalisierung ist eine funktionsübergreifende Aufgabe der Geschäftsführung.
 
Wie starten Sie?

Um den Einstieg in das komplexe – aber beherrschbare – Thema der Digitalisierung zu erleichtern, bieten wir drei verschiedene Beratungsansätze an – abhängig von Ihrem Kenntnisstand und Digitalisierungsreifegrad:

Light: Die Awareness-Plattform, in der das Management-Team hinsichtlich der Chancen und Risiken der Digitalisierung für das eigene Unternehmen sensibilisiert wird und die ersten, möglichen strategischen Stoßrichtungen definiert werden.

Breit: Die ganzheitliche digitale Standortbestimmung, in der in allen Handlungsfelder der aktuelle Digitalisierungsreifegrad des Unternehmens gegenüber seinen digitalen Zielen abgeprüft wird. Die Outside-In- und Inside-Out-Perspektive werden dabei kombiniert, um den individuellen Status des Unternehmens in seiner Branche zu berücksichtigen.

Tief: Fachspezifische Vertiefung eines bestimmten Handlungsfelds im Digitalisierungshaus, unter Berücksichtigung der Branchenbesonderheiten.

Wie geht es weiter?

Auf Basis der Ergebnisse des jeweiligen Beratungsansatzes entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam einen zukunftsfähigen Umsetzungsfahrplan für Ihren individuellen Digitalisierungspfad. In der Umsetzung begleiten wir Sie gerne gemeinsam mit unseren Partnern.

Mit dem W&P-Digitalisierungshaus werden alle relevanten Handlungsfelder im und um das Unternehmen strukturiert und ganzheitlich adressiert und dabei der individuelle Digitalisierungspfad für das Unternehmen entwickelt.
 
W&P - Ihr Lotse auf neuen Wegen
 
 
 
Unser Beratungsansatz
Unsere Erfahrungen umfassen die Branchen Industriegüter, Bau & Bauzulieferer, Chemie & Kunststoffe, Konsumgüter & Handel und Pharma.

Wir kennen die Entwicklungen und Herausforderungen der digitalen Transformationen und Ihrer Branche. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen, um konkret messbare Ergebnisse zu erzielen. Mit einem stets ganzheitlichen und ergebnisorientierten Beratungsansatz erreichen wir eine hohe Kundenzufriedenheit.

Als unabhängige Top-Management-Beratung vertreten wir einzig und allein die Interessen unserer Auftraggeber zum Nutzen des Unternehmens und seiner Stakeholder. Wir wollen nicht überreden, sondern geprägt von Branchenkenntnissen, Methoden-Know how und langjähriger Praxiserfahrung überzeugen. Und dies jederzeit objektiv und eigenständig.

Unser Anspruch ist es, Wachstums- und Wettbewerbsfähigkeit, Ertragskraft und Unternehmenswert unserer Auftraggeber nachhaltig zu steigern.
 
Publikationen
Weltweit wird das Thema der Vernetzung verschiedener Produktionsressourcen und der entsprechenden Produkte mit Hochdruck von Forschung und Industrie vorangetrieben. Inwieweit eröffnen sich dem Maschinen- und Anlagenbau durch Industrie 4.0-Technologien...

Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data und Smart Data, smarte Lösungen und Internet der Dinge, Customer Journey und Customer Experience, eCommerce und Omni-Channel-Management, Smarte Fabrik und...

Weltweit versuchen in fast allen Branchen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle digital weiterzuentwickeln – evolutionär wie auch revolutionär. Disruptiv werden neue Geschäftsmodelle erschaffen. Alle haben einen gemeinsamen Nenner: Den "Treiber", den...

Bundesparteien jedweder demokratischer Couleur bemühen sich wieder einmal verstärkt um die Unterstützung der deutschen Familienunternehmen: Steuern, Renten, Soli, Vermögenssteuer, Erbschaftssteuer. Viele Themen von hoher Relevanz für die Gestaltung...

Unabhängig von dem teils umstrittenen Begriff "Industrie 4.0" ist die zunehmende Digitalisierung der Industrie ein nicht von der Hand zu weisender Fakt. Wie in anderen Branchen bereits geschehen, wird sie in den kommenden Jahren viele industrielle Felder...

Innovatoren sind erfolgreicher. Das belegen zahlreiche empirische Untersuchungen und nicht zuletzt die Unternehmenspraxis. Die Chance, eine Spitzenposition im Markt zu erringen, gelingt jedoch nur mit beharrlicher, systematischer Innovationstätigkeit in...

Berater von Dr. Wieselhuber & Partner sind Lotsen, die ein Unternehmen in verschiedenen Situationen mit ihren Erfahrungen und Kenntnissen hilfreich unterstützen. Wir legen gemeinsam mit unserem Auftraggeber den Kurs fest und wirken mit, daß dieser...

 
W&P Digitalisierungs-Check: Wo steht Ihr Unternehmen?
 
Ihre Ansprechpartner
Jean-Francois Pauly
Leiter Competence Center Digitalisierung
Dr.-Ing. Mathias Döbele
Senior Manager
Oliver C. Rörig
Mitglied der Geschäftsleitung

 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data und...
mehr
Digitalisierung, agile Organisation, Globalisierung und weitere Trends geben Familienunternehmen heute viele...
mehr
Ob Smart-Gardening-Produkte oder Bestell-App: Fast alle Hersteller und Händler haben vor Jahren ihre Leistungsangebote digitalisiert...
mehr
Mitteilung, 26.07.2018
Wo steht die nationale Baubranche in Sachen BIM (Building Information Modeling) konkret? Wie steht es um den Reifegrad von Fachplanern...
mehr
Die Daten aus der digitalen Vernetzung sind die Basis für digitale Geschäftsmodelle – vor allem Plattform-Geschäftsmodelle -...
mehr
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Die 15. SicherheitsExpo in München findet vom 27. bis 28. Juni 2018 statt und...
mehr
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Ja, es ist eine dreifache Herausforderung: Herkömmliche Technologien vorantreiben, das Unternehmen...
mehr
Es scheint so, dass die FinTechs angetreten sind die gesamte Finanzbranche zu revolutionieren. Crowdfunding...
mehr
Hand auf‘s Herz: Wie weit sind Unternehmen auf dem Weg der digitalen...
mehr
Kommentar, 25.10.2016
Produktmanagement scheint ein alter Hut zu sein. Und doch: Mittelständische Unternehmen revitalisieren zunehmend vorhandene Strukturen zum...
mehr