Pharma

Generica-Wettbewerb, Kostendämpfung und -senkung bei gleichzeitig steigender globaler Konzentration im Pharmageschäft und dramatisch ansteigenden F&E Kosten unter anderem für die „personalisierte Medizin“ und die Digitalisierung des Gesundheitsmarktes prägen die Herausforderungen.


 
Personalisierte Medizin und Digitalisierung des Gesundheitsmarktes
Generica-Wettbewerb, Kostendämpfung und -senkung bei gleichzeitig steigender globaler Konzentration im Pharmageschäft und dramatisch ansteigenden F&E Kosten unter anderem für die „personalisierte Medizin“ und die Digitalisierung des Gesundheitsmarktes prägen die Herausforderungen. Mehr und mehr Pharmafirmen werden zu Inkubatoren und kaufen „start-ups“ auf. Der Konsument wird bei der Wahl von OTC Produkten in Zukunft souveräner und plant sein eigenes Gesundheitsmodell.


OTC und Selbstmedikation
Die Verwender von OTC Produkten nehmen ihre Gesundheit souverän in die Hand, digitalisieren ihr Stoffwechselmanagement. Die Rahmenbedingungen ändern sich stark, neben einem intensivierten Apothekenwettbewerb sind die Kommunikation über das Netz und die „patient journey“ eine zentrale Herausforderungen, die die Strategien und die operativen Prozesse dramatisch verändern werden. Die Marken werden zunehmend auch vom Endverwender „gemacht“ und positioniert, das Marketing muss sich hierauf einstellen. 

Mehr zu OTC und Selbstmedikation 


Rx/Generica/OTX
Der gesamte Pharmamarkt ist im Umbruch. Kassenrabatte, globale Generikaanbieter und sich vervielfachende Aufwendungen im Bereich der Forschung und Entwicklung neuer Arzneimittel sowie die Positionierung im digitalen Wettbewerb ändern fast alle gewohnten Rahmenbedingungen nachhaltig. OTC und OTX sind wichtige Ertragsbringer im Portfolio internationaler und nationaler Unternehmen. Gerade die Steigerung des Gesundheitsbewusstsein unterstützt durch die Digitalisierung des gesamten privaten und öffentlichen Gesundheitsmarktes stelle zusätzliche zentrale Herausforderungen dar.

Mehr zu Rx/Generica/OTX
 
Unser Beratungsansatz
Unsere Erfahrungen umfassen die Branchen OTC, Selbstmedikation, RX, Generika und OTX.

Wir kennen die Entwicklungen und Herausforderungen der Pharma-Branche. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen, um konkret messbare Ergebnisse zu erzielen. Mit einem stets ganzheitlichen und ergebnisorientierten Beratungsansatz erreichen wir eine hohe Kundenzufriedenheit.

Als unabhängige Top-Management-Beratung vertreten wir einzig und allein die Interessen unserer Auftraggeber zum Nutzen des Unternehmens und seiner Stakeholder. Wir wollen nicht überreden, sondern geprägt von Branchenkenntnissen, Methoden-Know how und langjähriger Praxiserfahrung überzeugen. Und dies jederzeit objektiv und eigenständig.

Unser Anspruch ist es, Wachstums- und Wettbewerbsfähigkeit, Ertragskraft und Unternehmenswert unserer Auftraggeber nachhaltig zu steigern.
 
Projektbeispiele
Portfoliostrategie  
In einem schnell wachsenden Pharmaunternehmen (> 180 Mio. € Umsatz) wurde die gesamte Portfoliostrategie (OTC, OTX, Rx) überprüft und dabei die zukünftigen Positonierungsschwerpunkte einschließlich der Entwicklungs- und Launch Road-Map für die nächsten Jahre festgelegt. Wo notwendig und sinnvoll wurden komplexe Produkte und Auslandsmärkte mit zukünftig geringer Attraktivität bereinigt. Das Unternehmen hat als Ergebnis profitable Nischenmärkte nachhaltig besetzt.
 
Strategische Neuausrichtung  
Für einen führenden Anbieter im Bereich freiverkäuflicher Arzneimittel mit Schwerpunkt im Drogeriemarktsegment wurde ein ertragsorientierter Restrukturierungsansatz mit anschließender Konzentration auf diejenigen Produktsegmente durchgeführt in denen das Unternehmen sich die Kategorieführerschaft zum Ziel gesetzt hat. Begleitet wurde diese umfängliche Neuausrichtung mit einer konsequenten Innovationsstrategie für die Zukunft. Das Unternehmen ist heute wieder Marktführer in wichtigen Indikationsbereichen des Drogeriemarktsegments.
 
Publikationen
Komplexität, Dynamik und Turbulenzen der Märkte nehmen zu. Geopolitische Disharmonien, exogene Faktoren und neue Technologien wirken auf Strategien und Geschäftsmodelle ein. Die Herausforderungen, Aufgaben, aber auch die Chancen für Unternehmen und...

rofessionelles operatives Management mit dem Fokus auf Business Performance bedeutet nicht „Kostensenkung um jeden Preis“, sondern es sucht, findet und beseitigt die Ursachen der unbefriedigenden Unternehmens-Performance. Es lohnt sich hierfür, das...

Die bisherige Stabilität in unserem Wirtschaftssystem ist aus dem Gleichgewicht geraten – entsprechend umfangreich die Liste der Herausforderungen für das Top-Management in Familienunternehmen. Operativ sind „brennende“ Herausforderungen zu lösen:...

25 Ausgaben des W&P-Management Support seit 2010. Das sind rund 500 Fachbeiträge, 750 Autoren und Coautoren, mehr als 400 Branchen- nachrichten und 125 Publikationsbesprechungen. Dazu kommen diverse Beiträge von Fremdautoren und Netzwerkpartnern,...

Die Unternehmenszukunft individuell und flexibel zu gestalten ist für UnternehmerInnen ein große Herausforderung. Denn: Gerade in volatilen Zeiten ist der Unternehmensalltag weniger durch strategische Weitsicht als durch operative Hektik gekennzeichnet....

Das Thema Data Analytics ist im Mittelstand angekommen. Integriert in das Geschäftsmodell können Unternehmen damit Kosten senken, bessere Geschäftsentscheidungen treffen, Kundentrends und -zufriedenheit analysieren und daraus neue – und bessere –...

Business Performance steht momentan auf den meisten Top-Management-Agenden der Entscheider in Familienunternehmen - mit Blick auf eine höhere Flexibilität des Unternehmens für die Zukunft. Digitalisierung und Agilisierung der Strukturen und Prozesse...

Die nachhaltige Ausrichtung von Wirtschaft und Märkten birgt große Chancen für Unternehmen: Neue Marktsegmente und Geschäftsfelder entstehen, tradierte Geschäftsmodellen können transformiert, Wertschöpfungsketten vernetzt, Informations- &...

Fehlende Prioritäten in der Marktbearbeitung, unspezifischer Flächenvertrieb, halbherziger Go-to-Market, gewachsene Strukturen und Verhaltensweisen – nur einige Beispiele für die Realität des Vertriebs in vielen Unternehmen. Auf der anderen Seite...

Customer Journey Management (CJM) für B2B-Geschäfte im Bereich HealthCare ist keine „Kür“. Sie wird allerspätestens während und nach der Corona-Pandemie zur Pflicht. Ein zukünftiger Erfolg ohne CJM wird schwierig, wenn man die Lerneffekte...

 
Ihr Kontakt
Jürgen M. Gottinger
Mitglied der Geschäftsleitung

 
Themenrelevante Inhalte
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr
Mitteilung, 17.10.2023
Wie lange ein Familienunternehmen besteht, hängt maßgeblich von seiner Leistungskraft und dem Marktumfeld ab. Doch selbst wenn ein...
mehr
Mit der Einführung eines ERP-Systems oder dem Update auf eine neue Version verbinden Unternehmen die...
mehr
Mitteilung, 08.05.2023
Alles auf neu im Spagat zwischen „Brände löschen“ und „Transformation gestalten“? Es braucht eine strategische CEO-Agenda in...
mehr
Die allgemeine Wirtschaftslage nach der Finanzkrise 2009? Stabil. Doch in der jüngeren Vergangenheit machte sich...
mehr
Kommentar, 10.05.2022
… denn ohne Ziel ist jeder Weg richtig? Den Weg als Ziel zu definieren, erscheint doch sehr fragwürdig, eher ein Alibi für Ziellosigkeit, eine...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.