München, 08.08.2019

W&P-Unternehmerforum „Organisation 2020+ - Das Top-Management stellt die Weichen“

Die Disruption treibt die Neugestaltung der Unternehmensorganisation. Wer die Zukunft seines Unternehmens sichern will, der muss sich neu erfinden. Dabei geht es um weit mehr, als nur Organigramme zu zeichnen. Schlagkraft, Schnelligkeit, Effizienz und Flexibilität sind die gefragten Parameter, die die Kosten-Nutzen-Relation einer angepassten Organisation verbessern. Am 6. November 2019 auf dem W&P-Unternehmerforum in Frankfurt geben führende Köpfe wie u.a. Sabine Bendiek (Microsoft), Oliver Hermes (Wilo), Dr.-Ing. Hinrich Mählmann (Otto Fuchs), Hanno D. Wentzler (Freudenberg) und Dr. Valentin Langen (IONIQ Skincare) Impulse und Einblicke in ihre Lösungen zum Thema Organisation 2020+.

Sichern Sie frühzeitig Ihre Teilnahme.

Zur Einladung >
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 04.02.2021, Kirchlengern
Wir veranstalten am 4. Februar 2021 die nunmehr 9. Neuauflage der mittlerweile erfolgreichsten deutschen Möbelveranstaltung für Entscheider im...
mehr
Veranstaltung, 02.12.2020, Online-Seminar
Die Corona-Krise stellt insbesondere den CFO vor mannigfaltige Herausforderungen in Bezug auf die Finanzierungsstrategie. Wie...
mehr
Schon lange vor der Krise in 2020 standen Maschinen- und Anlagenbauer vor großen Herausforderungen, denn...
mehr
In diesen Tagen hoch im Kurs: Unternehmensindividuelle Konzepte der Krisenbewältigung und eine...
mehr
Bei einem Abschwung durch Corona hilft nur: Die richtigen Stellschrauben justieren, um Ergebnisse...
mehr
Dr. Johannes Berentzen, Mitglied der Geschäftsleitung von W&P sowie Leiter Competence Center Marketing...
mehr
Die Absatzprognosen für den Maschinenbau sind düster: Für das Jahr 2021 rechnen die VDMA Mitglieder zwar wieder...
mehr
Die eigenen Kinder großwerden zu sehen, ist wohl für die meisten ein von Glücks-...
mehr
Schnelleres Durchgreifen und Personalkosteneinsparungen – zunächst durch Kurzarbeit...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.