München, 13.05.2019

Produktmanagement: Raus aus der reinen Produktdenke!

Einer der effektivsten Hebel für profitables Wachstum und zur Wettbewerbsdifferenzierung? Produktmanagement! Die Anforderungen an heutige „Produktmanager 4.0“ sind dabei vielschichtig: Sie müssen Produktportfolio-Manager, Chancensucher und Unternehmer im Unternehmen, agile Schnittstellenmanager, anerkannte Produkt-Markt-Experten und kompetente Methodennutzer gleichermaßen sein. Die neue W&P-Publikation „Produktmanagement“ liefert konkrete Impulse, wie diese Rollen ausgestaltet und mit der Unternehmensstrategie verknüpft werden können. Ein kompakter, faktenorientierter „Fitness-Check“ zeigt zudem vielfältige Ansätze zur Performancesteigerung im Produktmanagement sowie Maßnahmen zur Reduzierung von Blindleistungen und Reibungsverlusten im Tagesgeschäft.

Zur Publikation „Produktmanagement“ >

Zum „Fitness-Check“ >
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Ohne Zweifel: Der inhaltliche Impuls der Klimaschutzaktivisten hat die Prioritäten der Agenda...
mehr
Im dritten Jahr der Wirtschaftsflaute wird in manchen Unternehmen das Geld langsam knapp. Wie aber können CFOs...
mehr
2019 war ein schwieriges Jahr für die Chemieindustrie. 2020 müssen gewachsene Geschäftsfelder kritisch unter die...
mehr
Auch in diesem Jahr waren die Erwartungen an die CES in Las Vegas wieder hoch: Dem Besucher geht es dabei weniger um spektakuläre...
mehr
Kommentar, 11.12.2019
Der hohe Turbulenz-Level, die steigende Volatilität der Märkte, die zunehmende Unsicherheit über den Einfluss exogener Faktoren, etc...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.