München, 17.01.2023

W&P Transformationsindikator: Wachstumspotentiale früh erkennen

Wie lange ist das eigene Geschäftsmodell und die eigene Branche vor Disruptoren geschützt und wie hoch ist das Risiko einer Disruption durch neue Technologien und Geschäftsmodelle?

Die Investition von Wagniskapital in Start-ups, M&A-Aktivitäten der Wettbewerber, Veränderungen der Wertschöpfungsarchitektur und Anmeldung von Patenten sind valide Frühindikatoren für notwendige strategische Diskussionen und Entscheidungen. So wurden beispielsweise in 2022 alleine mehr als 7 Milliarden Euro in Start-ups aus dem Bereich Advanced Manufacturing, mehr als 9 Milliarden Euro in Start-ups aus dem Bereich Robotics und mehr als 24 Milliarden Euro in Start-ups aus dem Bereich Supply Chain Tech investiert. Auch entlang der Wertschöpfungskette etablierter Unternehmen entstehen dadurch neue Technologien, neue Geschäftsmodelle, potentielle Partner und ganz bestimmt auch neue Wettbewerber.

Anhand des W&P Transformationsindikators können Unternehmen jetzt die relevante Start-up-Szene für ihr Unternehmen analysieren, frühzeitig strategische Entscheidungen treffen sowie die „digitale Ideenvielfalt“ für Neuentwicklungen ermöglichen.

Wie das funktioniert? Mehr im W&P Transformationsindikator.
 
Ihr Kontakt
Dr.-Ing. Dirk Artelt
Managing Partner
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Für die Unternehmen der Sicherheitstechnik wird qualifiziertes Personal auch im Jahr 2024 ein...
mehr
Die SportScheck GmbH, seit November 2023 im (vorläufigen)...
mehr
Rückläufige Mengen und steigende Kosten drücken auf den Break-Even vieler Unternehmen in der...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr
Die Geschäfte im Spirituosenumfeld sind weitgehend stabil. Und doch sprechen Hersteller wie Henkell-Freixenet und...
mehr
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr
Das Thema Personal gehört heute zu jeder guten Unternehmens- bzw. Gesellschaftsdiskussion...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.