Kraftfeld Kunde
Warum sind manche Unternehmen in ähnlicher Weise erfolgreich, wie „Global Heros“ á la Google, Apple & Co.? Die Antwort führt meist zu den Erfolgshebeln Kundenzentrierung und Kunden-Mehrwert. W&P beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit diesem Fokusthema und hat sein Know-how hierzu in einem innovativen und einzigartigen Konzept gebündelt.

 
Als Unternehmen für den Kunden brennen
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch eingeschätzt. Aus langjähriger Beratungspraxis wissen wir, dass häufig eine signifikante Lücke zwischen der Eigensicht von Management und Mitarbeitern und der Fremdsicht der Kunden existiert. Welche Erwartungen werden tatsächlich bedient – welche bleiben unerfüllt? Zahlreiche Unternehmen können diese Frage nicht richtig beantworten und bleiben deshalb auf ihrem Weg zu mehr Kundenorientierung auf halber Strecke stehen.

Viele Unternehmen können die Kundensicht nicht einnehmen. Einerseits dominiert die Innensicht, sprich zu viel Beschäftigung mit sich selbst, lange Entscheidungswege, kundenferne Prioritäten und Silodenken als typische Befunde. Andererseits steht nicht der Kunde, sondern der Wettbewerb im Fokus mit inkrementellen Innovationen und einem branchengetriebenem Tunnelblick als Folge.

Kundenzentrierung erfordert einen Paradigmenwechsel. Viele Unternehmen spüren zwar Defizite, finden aber keine befriedigende Lösung. Mit dem Kraftfeld Kunde haben wir aus der Praxis heraus einen umfassenden, agilen Ansatz entwickelt, der Ihr Unternehmen lebendig und lernfähig macht. Es geht aber auch um ein neues Strategieverständnis, das Emotionen einbinden und damit Ihrem Geschäftsmodell neue Kraft verleihen kann.

Um das Kraftfeld Kunde als Impulsgeber nutzen zu können, muss konkurrenzloser Kunden-Mehrwert mit der Formel EK4 erzeugt werden, mit teilweise radikalen Veränderungen:

  • Von Marketing-Clustern zum emotionalen Kundenmodell
  • Vom Standard-Know-how zu exklusiven Kompetenzen
  • Von der Auftragsabwicklung zur empathischen Kooperation
  • Vom Reagieren zur effizienten Konnektivität
Damit wird der Kunde zum Kern des eigenen Geschäftsmodells. Im Fokus steht nicht nur das rationale, sondern auch das emotionale Kundenerlebnis. Um beides zu entwickeln ist ein Dreiklang aus Kreativität, Empathie und Systematik notwendig und die ganzheitliche Perspektive auf den Kunden.

Kundenzentrierten Unternehmen gehört die Zukunft. Unternehmen, die für ihre Kunden brennen, erzielen konkurrenzlose Marktpositionen. Sie verfügen über die Energie, ihre Kunden dauerhaft zu begeistern. Kundenbindung und Profitabilität steigen, da der Kunde Ausgangs- und Mittelpunkt aller Zukunftsüberlegungen ist. So verbessert sich auch die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. Schließlich sorgt das Kraftfeld Kunde auch für eine höhere Motivation der Mitarbeiter.

Und Ihr Unternehmen? Nutzen auch Sie das Kraftfeld Kunde! Wir informieren Sie umfassend und helfen Ihnen, Kundenzentrierung noch stärker in Ihrer Praxis umzusetzen!
 
Unser Beratungsansatz
Unsere Erfahrungen im Bereich Kundenzentrierung basieren auf mehr als 30 Jahren Beratung in Familienunternehmen über alle Branchen und Betriebsgrößen hinweg mit dem stetigen Anspruch, die Wettbewerbsfähigkeit, Ertragskraft und Unternehmenswert unserer Auftraggeber nachhaltig sowie dauerhaft zu steigern.

Die generelle Vorgehensweise bei der Beratungsleistung „Kraftfeld Kunde“ unterteilt sich in drei Projektschritte:

1. Analyse von Kunden-Sehnsucht, Kunden-Nutzen, Kunden-Einstellung und Kunden-Orientierung - aus Eigen- und Fremdsicht.

2. Erarbeitung der Entscheidungsvorlage für die konzeptionellen Handlungsfelder
  • emotionales Kundenmodell
  • exklusive Kompetenzen
  • empathische Kooperation
  • effiziente Konnektivität

3. Erstellung und Verabschiedung des Masterplans „Kundenzentrierung“ mit allen relevanten Maßnahmen, Veränderungen, Meilensteinen, Verantwortlichkeiten und Budgets.

Wir stehen für unsere Werte: Erfahrung, Empathie, Pragmatismus und Neutralität. Denn nur so können wir gemeinsam mit Ihnen EK4, die Formel für den Kunden-Mehrwert, in Ihrem Unternehmen zur Wirkung bringen.
 
 
Publikation
‏‏‎
 
Ihr Ansprechpartner
Johannes Spannagl
Managing Partner

 
Themenrelevante Inhalte
Warum sind einige Unternehmen – egal ob Mittelständler oder Start-up - ähnlich erfolgreich wie Google, Apple...
mehr