München, 02.05.2018

Controlling in der Digitalisierung

Im Mittelstand werden Geschäftsmodelle zunehmend digital, doch häufig ist das Controlling nicht darauf vorbereitet. Unternehmen, die erfolgreich bleiben wollen, benötigen jedoch dringend entsprechend synchronisierte Instrumente und Herangehensweisen. Warum das Controlling auf gar keinen Fall hinterherhinken darf, erläutert Dr. Günter Lubos in der aktuellen Controlling & Management Review.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Kommentar, 11.12.2019
Der hohe Turbulenz-Level, die steigende Volatilität der Märkte, die zunehmende Unsicherheit über den Einfluss exogener Faktoren, etc...
mehr
Mitteilung, 06.12.2019
Was sind die angesagten Themen im Bereich Möbel im Jahr 2020? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends scheuchen die Player aus ihrer...
mehr
Was sind die angesagten Themen im Bereich Sport/Mode/Freizeit im Jahr 2020? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends scheuchen die...
mehr
Mitteilung, 05.12.2019
Was sind die angesagten Themen im Bereich Food/Getränke im Jahr 2020? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends scheuchen die Player aus...
mehr
Mitteilung, 05.12.2019
Was sind die angesagten Themen im Bereich FMCG im Jahr 2020? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends scheuchen die Player aus Ihrer Komfortzone...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr
Wenn ein neuer Vorstand antritt, wird im Unternehmen mit neuem Besen erst mal...
mehr
Keine Woche ohne kritische Meldungen zu Plastikmüll und bösem Kunststoff. Gerade deshalb setzt die...
mehr
Publikation
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.