München, 27.10.2015

INNOVATION WORKGROUP: Premiere auf dem Innovation - Unternehmergipfel

Der INNOVATION - UNTERNEHMERGIPFEL ist eine der wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland zum Thema Innovation.
Unter der Schirmherrschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, kamen am 26. Oktober 2015 dazu rund 400 Führungskräfte und Entscheider in der Bochumer Jahrhunderthalle zusammen, um sich über Innovationsprozesse, Strategien und zukunftsweisende Technologien auszutauschen.

In diesem Jahr - pünktlich zum Gründungsgeburtstag - das erste Mal am Marktplatz der Innovationen dabei: Die INNOVATION WORKGROUP. An einem Gemeinschaftsstand präsentierte das Expertenteam für ein ganzheitliches Innovationsmanagement Best-Practice-Ansätze und lieferte kreative Impulse zu Kooperationsmodellen zwischen Start-ups und etablierten Mittelständlern, zeigte Möglichkeiten auf, Geschäftsmodelle gegen Nachahmung zu schützen und durch systematisch erarbeitete Zukunftsbilder Impulse für neue Wachstumsoptionen zu setzen. Auch wie aus Ideen eine Innovationsstory entwickelt wird, um damit Marke und Unternehmenskultur zu stärken, wurde diskutiert. In allen Gesprächen wurde deutlich: Nur mit Innovationen, die sowohl auf Bestehendes aufbauen als auch revolutionär neue Denkansätze verfolgen, lassen sich die komplexen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigen.

Das erklärte Ziel der Veranstalter, das jeder Teilnehmer mindestens eine Idee mit nach Hause nehmen sollte, dürfte damit auf jeden Fall aufgegangen sein.

Weitere Informationen zur INNOVATION WORKGROUP finden Sie hier.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Publikation
mehr
Die „Strategie“ hat es nicht leicht. Dabei leistet sie gerade in Zeiten des Wandels zur nachhaltigen Steigerung...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Mitteilung, 17.07.2019
Wie können Unternehmenswerte wie Markenstärke, lntellectual Property (IP) oder Kundenbindung wirtschaftlich genutzt werden? Wer...
mehr
Kommentar, 09.07.2019
Warum ist es eigentlich im Jahr 2019 in einem hochentwickelten Industrieland mit ausgeprägten Käufermärkten erforderlich, immer noch „den Kunden“ zum...
mehr
Mitteilung, 17.06.2019
mehr
Beim Weltwirtschaftsforum 2018 wurde das bekannte 24/7-Prinzip um eine aktualisierte Variante ergänzt: 25/8. Ein Ausdruck für die...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Publikation
mehr