München, 01.10.2015

Neues Mitglied der Geschäftsleitung

Digitalisierung, Industrie 4.0, Internationalisierung, ... . Diese und andere Chancen gilt es für Unternehmen der Industriegüterbranche zu ergreifen und im eigenen Geschäftsmodell zu gestalten. Mit Volker Bellersheim, der zum 1. Oktober 2015 die Leitung des Geschäftsbereichs Industriegüter bei der seit 30 Jahren etablierten Strategie-Boutique für Familienunternehmen Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) übernimmt, setzt W&P deshalb auf Top-Management-Erfahrung: Nach sechsjähriger Tätigkeit für zwei Industriegüterkonzerne in Deutschland und Indonesien wechselte der Diplom-Ingenieur und -Kaufmann in die Strategieberatung. Schwerpunkte seiner inzwischen 19-jährigen Beratungstätigkeit für mehrere führende internationale Managementberatungen sind die Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Programme zur ganzheitlichen Prozessoptimierung und Leistungssteigerung in technologieintensiven Branchen.

"Mit Herrn Bellersheim unterstreicht W&P seinen Anspruch, die unternehmerischen Herausforderungen der Industriegüterbranchen mit größtmöglicher Kompetenz und Erfahrung anzugehen. Unsere Zielsetzung ist stets, Erfolge unserer Kunden zu gestalten. Herr Bellersheim lebt dies seit Jahrzehnten in seiner Arbeit vor und passt deshalb ideal zu unseren Wertvorstellungen" kommentiert Prof. Dr. Wieselhuber, Gründer & Managing Partner die Personalentscheidung.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Kommentar, 11.12.2019
Der hohe Turbulenz-Level, die steigende Volatilität der Märkte, die zunehmende Unsicherheit über den Einfluss exogener Faktoren, etc...
mehr
Mitteilung, 05.12.2019
Was sind die angesagten Themen in der Automobilindustrie im Jahr 2020? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends scheuchen die Player aus...
mehr
Der größte Hemmschuh in Sachen KI derzeit: Der zögerliche Umgang mit der Technologie. Ihre Fähigkeiten und Limitationen sind...
mehr
Globale und branchenspezifisch disruptive Kräfte machen digitale Geschäftsmodelle unverzichtbar...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr
Wenn ein neuer Vorstand antritt, wird im Unternehmen mit neuem Besen erst mal...
mehr
Keine Woche ohne kritische Meldungen zu Plastikmüll und bösem Kunststoff. Gerade deshalb setzt die...
mehr
Publikation
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.