München, 01.10.2015

Neues Mitglied der Geschäftsleitung

Digitalisierung, Industrie 4.0, Internationalisierung, ... . Diese und andere Chancen gilt es für Unternehmen der Industriegüterbranche zu ergreifen und im eigenen Geschäftsmodell zu gestalten. Mit Volker Bellersheim, der zum 1. Oktober 2015 die Leitung des Geschäftsbereichs Industriegüter bei der seit 30 Jahren etablierten Strategie-Boutique für Familienunternehmen Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) übernimmt, setzt W&P deshalb auf Top-Management-Erfahrung: Nach sechsjähriger Tätigkeit für zwei Industriegüterkonzerne in Deutschland und Indonesien wechselte der Diplom-Ingenieur und -Kaufmann in die Strategieberatung. Schwerpunkte seiner inzwischen 19-jährigen Beratungstätigkeit für mehrere führende internationale Managementberatungen sind die Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Programme zur ganzheitlichen Prozessoptimierung und Leistungssteigerung in technologieintensiven Branchen.

"Mit Herrn Bellersheim unterstreicht W&P seinen Anspruch, die unternehmerischen Herausforderungen der Industriegüterbranchen mit größtmöglicher Kompetenz und Erfahrung anzugehen. Unsere Zielsetzung ist stets, Erfolge unserer Kunden zu gestalten. Herr Bellersheim lebt dies seit Jahrzehnten in seiner Arbeit vor und passt deshalb ideal zu unseren Wertvorstellungen" kommentiert Prof. Dr. Wieselhuber, Gründer & Managing Partner die Personalentscheidung.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Publikation
mehr
Die Digitalisierung als technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel trifft jedes Unternehmen –...
mehr
Agenda 18:00 Empfang/Eintreffen 18:15 Begrüßung und...
mehr
Agenda 18:00 Empfang/Eintreffen 18:15 Begrüßung und...
mehr
Im Rahmen dieses von der Akademie 3 veranstalteten dreitägigen Kongresses steht auch die Dr...
mehr
Umsätze von SHK-Herstellern haben sich in den letzten Jahren bestens entwickelt, neue Segmente und regionale Märkte...
mehr
Einer der effektivsten Hebel für profitables Wachstum und zur Wettbewerbsdifferenzierung? Produktmanagement! Die...
mehr
Eine erfolgreiche Nachfolge in Familienunternehmen braucht vor allem eines: eine unternehmerische Vision. Geerbtes oder Erworbenes...
mehr
Häufig hinkt die Unternehmensorganisation von Familienunternehmen den Anforderungen der Digitalisierung...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr
Beim Weltwirtschaftsforum 2018 wurde das bekannte 24/7-Prinzip um eine aktualisierte Variante ergänzt: 25/8. Ein Ausdruck für die...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr