München, 31.03.2014

Erfolgsfaktor F&E-Management

Das Innovationsmanagement gibt vor, welche Ideen umgesetzt werden, das F&E-Management strukturiert den konkreten Weg der Umsetzung zum fertigungsgerechten, marktreifen Produkt und spielt damit eine fundamentale Rolle für den Markterfolg eines jeden Unternehmens.

In Zeiten kürzerer Produkt-Lebens-Zyklen, gesättigter Märkte, aggressivem Verdrängungs- und Imitationswettbewerb sowie steigenden Innovations- und Kapitalrisiken ist ein professionelles F&E-Management von großer und zunehmender Bedeutung für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit der Unternehmen. Diese Situation in Verbindung mit dem sich immer mehr beschleunigenden technischen Fortschritt setzt Unternehmen unter einen ständig steigenden Entwicklungsdruck. Hieraus gilt es Antworten zu finden, die sowohl den Forderungen nach Effizienz als auch denen nach Effektivität gerecht werden.

Die Antwort darauf ist ein effizientes und ganzheitliches F&E-Management.

Die W&P-Publikation "F&E-Management" vermittelt einen ersten Einblick in den W&P-Ansatz für ein erfolgreiches F&E-Management.

Ein pragmatischer F&E-Check bietet unter http://www.wieselhuber.de/fuecheck/ außerdem interessierten Unternehmen die Möglichkeit, anonym einen ersten Status Quo ihres F&E-Managements zu ermitteln.

Für weitere Informationen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Am 14. September 2017 findet das nächste Forum ElektroWirtschaft...
mehr
„Stillstand ist Rückschritt“ – das ist branchenübergreifender „common sense“. Wachstum im Unternehmen ist deshalb...
mehr
Smart Home ist in aller Munde. Doch noch läuft die branchenübergreifende Erschließung des...
mehr
In immer dynamischeren Märkten nehmen Innovations- und Effizienzdruck in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen vieler...
mehr
Insbesondere der disruptive Megatrend Digitalisierung und die damit verbundene „digitale Agenda“ des...
mehr
Kommentar, 25.10.2016
Produktmanagement scheint ein alter Hut zu sein. Und doch: Mittelständische Unternehmen revitalisieren zunehmend vorhandene Strukturen zum...
mehr
Darwins Sinnspruch „Nichts ist beständiger als der Wandel“ könnte die aktuelle Wirtschaftsrealität nicht...
mehr
Insbesondere Unternehmen in reifen und gesättigten Branchen sind heute gezwungen, sich nach außen hin zu öffnen...
mehr
Trotz, oder gar wegen der Digitalisierung sollten Unternehmen und deren Führungskräfte sich mit dem Produkt, dem sinnlich wahrnehm-...
mehr
Veranstaltung, 23.02.2016
Prof. Dr. Norbert Wieselhuber berichtet aus seiner über 30-jährigen Beratungserfahrung über die Bedeutung von Design als strategischer...
mehr