München, 22.12.2021

W&P wünscht Frohe Weihnachten und einen gesunden Start ins Neue Jahr

35 Jahre Strategieberatung für Familienunternehmen. 35 Jahre Beratung an der Schnittstelle von Gesellschaftern, Top-Management und Mitarbeitern. Auch wenn die familiären Fahrwasser dieses Jahr turbulenter waren, freuen wir uns sehr darüber, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden, Netzwerkpartnern und unseren Mitarbeitenden viele erfolgreiche Geschichten von Familienunternehmen mit fortschreiben durften. Voller Dankbarkeit für das Vertrauen und Stolz auf das gemeinsam Geleistete blicken wir auf das kommende Jahr, in dem wir wieder an Ihrer Seite stehen, um Perspektiven zu eröffnen und Zukunft zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachtsfeiertage und einen gesunden und glücklichen Start in ein erfolgreiches Neues Jahr!
 
Ihr Kontakt
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Im Sommer 1986 begann eine spannende Reise in familiären Fahrwassern. Die Dr. Wieselhuber & Partner GmbH wurde damals von...
mehr
Mitteilung, 02.07.2020
Die auf die Beratung von Familienunternehmen spezialisierte Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) hat ihren Partnerkreis zum Halbjahr 2020 mit...
mehr
Die traditionsreiche Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital bekommt ein...
mehr
Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben? Ihr Spitzname ist…? Oder: was bringt andere an Ihnen in Harnisch? Details...
mehr
Darwins Sinnspruch „Nichts ist beständiger als der Wandel“ könnte die aktuelle Wirtschaftsrealität nicht...
mehr
Insbesondere Unternehmen in reifen und gesättigten Branchen sind heute gezwungen, sich nach außen hin zu öffnen...
mehr
Trotz, oder gar wegen der Digitalisierung sollten Unternehmen und deren Führungskräfte sich mit dem Produkt, dem sinnlich wahrnehm-...
mehr
Kommentar, 01.09.2015
"Familienunternehmen sind der Nährboden einer funktionierenden sozialen Marktwirtschaft. Die in den letzten Jahren zunehmende "Glorifizierung" von...
mehr
 
Themen



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.