München, 17.12.2021

W&P unterstützt Haus Anna: Weihnachtsspende an Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München wurde 2004 ins Leben gerufen mit dem Ziel eine umfassende, professionelle Unterstützung für Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Ungeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufzubauen. In der Folge entstand ein multiprofessioneller, ambulanter Kinderhospizdienst inklusive psychologischer Krisenintervention, sozialmedizinischer Nachsorge und Angehörigenberatung für betroffene Familien in München und in ganz Bayern.

Mit dem (teil)stationären Kinderhospiz Haus ANNA schließt die Stiftung eine Lücke: Während vollstationäre Einrichtungen eine vorübergehende Alternative zur ambulanten Versorgung darstellen und Familien vom Alltag entlasten, sind teilstationäre Angebote immer komplementär entlastend im Alltag. Aktuell sind vier Häuser in Planung, wobei für das Haus Anna in Eichendorf am 30. November 2021 der Spatenstich erfolgte. Zur Unterstützung der vielfältigen Aktivitäten der Stiftungsarbeit übergaben die W&P-Partner Maximilian Wieselhuber und Gustl F. Thum einen mit 3.000 € dotierten Spendenscheck.

Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie unter: https://www.kinderhospiz-muenchen.de/
 
Ihr Kontakt
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
buntkicktgut ist ein Pionierprojekt des organisierten Straßenfußballs...
mehr
Die traditionsreiche Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital bekommt ein...
mehr
Auch in diesem Jahr richtet W&P mit seiner alljährlichen Weihnachtsspende den Blick auf...
mehr
Die Diagnose von Krebs verändert alles. Das Leben ist plötzlich bedroht. Die ganze Familie ist erschüttert und...
mehr
 
Themen



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.