24
Jun
2021
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Digital
 
24.06.2021, Digital

Let´s talk Möbel – follow-up: Smart Operations – Lean, digital, green

Im Frühjahr 2021 grandios unter dem Titel „Der Corona-Effekt – Ergebnissicherung in Zeiten von Nachhaltigkeit und Neuerfindung“ gestartet, führen wir das Digitalformat „Let´s talk Möbel“ gemeinsam mit dem VDM und den Verbänden der Holz- und Möbelindustrie NRW e.V. fort. Auch beim Follow-up bieten sich Ihnen nicht nur der kurzweilige, thematisch fokussierte digitale Austausches unter Entscheidern der Möbelbranche, sondern auch namhafte EntscheiderInnen, die nach kurzen Einführungsvorträgen Ihre Sicht und Erfahrung auf aktuelle Fokusthemen preisgeben.

Zum aktuellen Thema „Smart Operations – Lean, digital, green“ freuen wir uns sehr auf interessante Ausführungen und Diskussionen mit Ihnen und den folgenden Referenten:

  • Ulrich Bühler, Gruppenleitung Marketing & Vertrieb, Egger Unternehmensgruppe
  • Holger Hanhardt, Geschäftsführer, Hartmann Möbelwerke GmbH
  • Jan Kurth, Geschäftsführer des VDM und der Verbände der Holz- und Möbelindustrie NRW e.V.
  • Dr. Timo Renz, Managing Partner, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH
  • Oliver Rörig, Partner/Leiter Operations, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH

Nutzen Sie schon heute die Möglichkeit sich anzumelden, sofern Sie EntscheiderIn in einem Hersteller-, Handels- oder Zuliefererunternehmen sind. Wir freuen uns und halten Sie kurzfristig über das Programm auf dem Laufenden.
 
Veranstalter: Dr. Wieselhuber & Partner GmbH, VDM, Verbände der Holz- und Möbelindustrie NRW e.V.
Adresse: Sie erhalten die Einwahldaten für dieses Digitalevent nach Ihrer Anmeldung
 
Ihr Kontakt
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Das bisherige Paradigma preisoptimierter Beschaffung mit unbegrenzt globalisierten und performanten...
mehr
Wie lange ist das eigene Geschäftsmodell und die eigene Branche vor Disruptoren geschützt und wie hoch ist...
mehr
Im Zeichen der gedämpften Stimmung in weiten Teilen der deutschen Wirtschaft stellen die hohen Preise für...
mehr
Nach der insgesamt positiven Marktnachfrageentwicklung während der Corona-Zeit ist 2022 Schluss:...
mehr
Situative Veränderungen in der deutschen Molkereibranche erfordern momentan den vollen Einsatz aller...
mehr
Die allgemeine Wirtschaftslage nach der Finanzkrise 2009? Stabil. Doch in der jüngeren Vergangenheit machte sich...
mehr
Aufbauend auf den Beitrag „Long-Term-Strategy 2030+“ führt W&P eine branchenübergreifende Impulsstudie im...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.