Unternehmenswertsteigerung im Spannungsfeld Private Label vs. Marken

Egal ob in den Bereichen Food, Near-Food, Non-Food: Handelsmarken (Private Label, PL) haben an Bedeutung gewonnen, Marken-Produkte mussten in den vergangenen fünf Jahren deutliche Marktanteilsverluste hinnehmen. Doch welche Entwicklungen beeinflussen eigentlich das Marken- und PL-Umfeld? Welches Geschäftsmodell ist am erfolgreichsten: Marken-, PL oder eine Kombination aus beiden, also Hybrid? Was sind konkrete Erfolgsfaktoren und wie können strategische Impulse aussehen?

Antworten liefert die aktuelle Studie "Unternehmenswertsteigerung im Spannungsfeld Private Label vs. Marken" von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P).
Inhaltsverzeichnis 
1
Unterschiedliche Geschäftsmodelle treten gegeneinander an

2
Die wichtigsten Fragestellungen und Antworten im Überblick
2.1
Wie entwickelt sich das Marken-/Private Label-Umfeld?
2.2
Welches Geschäftsmodell ist am erfolgreichsten?
2.3
Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren?
2.4
Welche strategischen Impulse können daraus abgeleitet werden?

3
Die Methodik der Studie
3.1
Das Konzept „Unternehmenswertsteigerung“
3.2
Durchgeführte Analysen

4
Wichtige Entwicklungen im Marken-/PL-Umfeld
4.1
Handelsmarken legen weiter zu
4.2
Das Premiumsegment als PL-Wachstumstreiber
4.3
Starke Marken sind und bleiben attraktiv und erfolgreich
4.4
Der Handel im dynamischen Wandel
4.5
Vertikale Integration als Bedrohung

5
Wertsteigerung und Erfolgsfaktoren je Segment
5.1
Food
5.1.1
Feinkost, Brotaufstriche und Fertiggerichte
5.1.2
Süßwaren
5.1.3
Molkereiprodukte
5.1.4
Fleisch- und Wurstwaren
5.1.5
Getränke
5.2
Near Food
5.2.1
Home & Personal Care
5.3
Non Food – langlebige Konsumgüter

6
Strategische Impulse
6.1
Marken sind und bleiben Quelle attraktiver Wertsteigerung
6.2
PL-Hersteller überzeugen als Category Captain
6.3
Die lohnenswerte Kunst der Hybrid-Unternehmen
6.4
Attraktive Wachstumsfelder als Schlüssel zum Erfolg
6.5
Kernkompetenzen und Wettbewerbsfähigkeit als Schwungrad
6.6
Organisation, Prozesse und Steuerung bilden die wichtige Basis
6.7
Verzahnung von Strategie und Finanzen schafft Stabilität und Wert

7
Fazit: Gewinner ergreifen die spezifischen Chamcen des PL- und Markengeschäfts
Publikation anfordern 
Anrede *

Titel

Vorname *

Name *

Firma *

Position

Straße / Nr. *

PLZ *

Ort *

Telefon*

E-Mail *

 
Ich willige ein, dass Dr. Wieselhuber & Partner meine Daten ausschließlich zweckgebunden und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung verarbeitet und nutzt. Mein Einverständnis hierzu kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen.

Hiermit willige ich ein, dass Dr. Wieselhuber & Partner meine Daten auch dazu nutzen darf, um mich vereinzelt über aktuelle Themen zu der Arbeit von Dr. Wieselhuber & Partner zu informieren. Mein Einverständnis hierzu kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen.

 
 
Bitte füllen Sie alle markierten Felder korrekt aus

 
Themenrelevante Inhalte
Darwins Sinnspruch „Nichts ist beständiger als der Wandel“ könnte die aktuelle Wirtschaftsrealität nicht... mehr
Mitteilung, 20.09.2016
Noch befinden sich die Umsätze mit Smart-Home-Anwendungen auf niedrigem Niveau. Doch durch neue, einfachere Lösungen, die die Industrie... mehr
Mitteilung, 18.08.2016
Die wesentliche Aufgabe und Verantwortung eines Geschäftsführers besteht darin, Entscheidungen zu treffen: operative oder strategische... mehr
Viele Molkereien leiden derzeit unter rückläufigen Erträgen und manche Genossenschaft sucht nach... mehr
Digitalisierung ist keine Option, sondern längst Fakt für alle Unternehmen - auch in der Möbelbranche. Doch an... mehr
Die Digitalisierung in ihren branchen- und unternehmensspezifischen Ausprägungen ist momentan das zentrale Thema, das unsere... mehr
Der kulinarische Alltag von heute: Coffee-to-go im Auto, Croissant und Smoothie in der U-Bahn, ein Fruchtsalat mittags am... mehr
Die Endverwender von OTC-Produkten könnten unterschiedlicher nicht sein: Intensivverwender (Viel hilft viel) stehen... mehr
Publikation
Publikation
Veranstaltung, 27.10.2016
In Rahmen des 15. Spirituosen-Forums 2016 wird u.a. Dr. Johannes B. Berentzen, Manager und Branchenexperte der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH,zum... mehr
Veranstaltung, 08.11.2016
Digitalisierung bedeutet für die Branche mehr als nur vernetzte Küchen oder Haushaltsgeräte auf den Markt zu bringen. Kleine wie große... mehr
Veranstaltung, 17.11.2016
Wie sehen die Gewinner von morgen aus? Mehr denn je wird die Sport- und Modewelt durcheinandergewirbelt - die Dynamik nimmt stetig zu. Sei es... mehr
Veranstaltung, 24.01.2017
Zwischen Restrukturierungsdruck und smarter Zukunftschance Über Jahrzehnte kannte die DIY-Branche in Deutschland nur eine Richtung: steil nach oben... mehr