München, 03.11.2021

Bauzulieferer: Luxus schaffen - emotional, sinnstiftend, nachhaltig

Gerade in der Bau-/Bauzuliefererbranche läuft das Luxussegment stabil, jüngere Kunden die auf der Suche nach einzigartigen, sinnstiftenden Erlebnissen beleben den Markt.

Der Natursteinmarkt ist in diesem Bereich zwar eine Nische – aber eine lohnende, wie Johannes Spannagl und Florian Kaiser, Experten für den Luxusmarkt und Baubranche bei W&P im Interview mit der Fachzeitschrift STEIN berichten.

Wie sich Natursteinanbieter aufstellen müssen, wenn sie im Luxusgeschäft mitspielen wollen? Welche Rolle auch hier BIM, Virtual oder Augmented Reality spielen?
 
Ihr Kontakt
Johannes Spannagl
Managing Partner
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
2012 fand die erste Branchenwerkstatt Möbel statt. Seither sind 10 Jahre...
mehr
Mitteilung, 27.01.2022
Der Grünen Branche steht ein äußert dynamisches Jahr bevor – mal ganz unabhängig von Wetterverhältnissen und Witterung. Konkret...
mehr
Beim Blick auf die „Fabrik von heute" ist man hierzulande weit weg von einer flächen­deckenden...
mehr
Die Materialversorgung war 2021 neben der Pandemie die größte Herausforderung der Branche. Das brisante Thema scheint...
mehr
Dem Einzelhandel in Deutschland stehen große Veränderungen bevor. Auch die Grüne Branche ist im stationären Bereich davon...
mehr
In Zeiten des Corona-Nebels war das Agieren der Unternehmen notwendigerweise charakterisiert durch...
mehr
Kommentar, 21.12.2021
Erst einmal abwarten, keine Panik, es wird nicht viel schlimmer werden und wenn es soweit ist, können wir immer noch handeln und aktiv...
mehr
Bekanntlich ist der Mensch ein Gewohnheitstier. Doch: Nach der Pandemie wird nicht alles so sein wie vorher. Ja...
mehr
Kommentar, 07.09.2021
Kosten weiter senken, Prozesse optimieren, neue Software implementieren, Working Capital reduzieren, Governance verbessern. etc. Alles notwendig, die...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.