München, 29.11.2019

KI: Experimentieren und Erfahrung sammeln!

Der größte Hemmschuh in Sachen KI derzeit: Der zögerliche Umgang mit der Technologie. Ihre Fähigkeiten und Limitationen sind einfach noch zu wenig transparent. Dabei sollten Unternehmen jetzt beginnen passende Anwendungsszenarien zu identifizieren und erste praktische Erfahrungen mit KI zu sammeln. Wie das Management am besten vorgehen sollte? KI-Experte Dr. Wolfgang Doneit dazu in IT&Production.

https://www.it-production.com/industrie-4-0-iot/experimentieren-und-erfahrung-sammeln/
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 15.02.2022, Kirchlengern
Die W&P-Branchenwerkstatt Möbel feiert Ihr 10 jähriges Jubiläum. Dieses mittlerweile zur Institution gewordene...
mehr
Der bekannte, größte Feind der Digitalisierung? Excel! Darum stand für den namhaften deutschen Hersteller von Kaltband und...
mehr
Wie steht es um die Smarte Produktion und die Fabrik der Zukunft im Mittelstand? Was...
mehr
Wie können sich Hersteller und Handel im Bereich Sanitär, Heizung & Klima jetzt in Sachen BIM taktisch am besten aufstellen? Was gibt...
mehr
Die Maxime eines guten Beraters: Er macht sich selbst überflüssig. Die im Rahmen der Beratung erarbeiteten Umsetzungsprojekte und...
mehr
Für eine nachhaltige Sanierung gewinnt eine zielgerichtete und effektive Analyse von...
mehr
Heute geht es um Agilität, um Transparenz, um schnelle faktenorientierte Entscheidungen. Corona hat gezeigt, die Reagiblen, die...
mehr
Business Performance ist für viele Unternehmen im Moment ein Fokusthema. Die wirtschaftlichen Herausforderungen...
mehr
Ob „Schwarzer“ oder nur „Grauer Schwan“ – die aktuellen Ereignisse waren unwahrscheinlich, wenn nicht gar undenkbar:...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.