München, 08.03.2018

Familienunternehmen: Bonitätsschere wird weiter aufgehen

Familienunternehmen gelten bei ihren Finanzierungspartnern als anspruchsvolle Kunden. Wie sie mit der aktuellen Marktsituation und neuen Finanzierungsinstrumenten umgehen, erläutert Christian Groschupp, Leiter Competence Center Finance, in der aktuellen Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 04.02.2021, Kirchlengern
Wir veranstalten am 4. Februar 2021 die nunmehr 9. Neuauflage der mittlerweile erfolgreichsten deutschen Möbelveranstaltung für Entscheider im...
mehr
Zum Einstieg sei ein wenig Schlaumeiern erlaubt, was/wann/wieso und wer diese Nachhaltigkeit überhaupt ist. Nun, es geht dabei...
mehr
Mitteilung, 11.01.2021
Technologien wie IoT, Edge- und Cloud-Computing, Software Suiten und auch Smart-Home werden die Sicherheitstechnik nachhaltig verändern...
mehr
Wie lässt sich der Zustand eines „Gleichgewichtes“ eines Unternehmens definieren und warum sollte die...
mehr
Viele Unternehmen haben zu Beginn der Pandemie alle Möglichkeiten öffentlicher Kreditprogramme...
mehr
Die Corona-Krise stellt insbesondere CFOs vor zahlreiche Herausforderungen in Bezug auf die Finanzierungsstrategien. Entsprechend...
mehr
Die Top-Trends, die mittelständische Unternehmen branchenübergreifend im Jahr 2021 auf Trab halten, sind: Data...
mehr
Die Schlacht um die Prozente tobt schon seit Ende des Frühjahrs– und nein, damit sind nicht die Prozente für Verbraucher gemeint...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.