München, 14.11.2017

Ideenmanagement - für die Geschäfte von morgen

Ideen entstehen nicht im luftleeren Raum. Sie sind Brücken in die Märkte der Zukunft und das Ergebnis kreativer Entwicklungsprozesse. Ideen und Konzepte sind der Input für konkrete Ansatzpunkte zur Identifizierung von Nutzenpotenzialen für die Kunden – sie haben immer einen Chancenbezug zu Märkten. Ideen lösen die Probleme der Kunden von heute besser als vorher und/oder entwerfen neue Lösungen für Bedarfe in der Zukunft. Doch ohne Ideenmanagement funktioniert es nicht: Es strukturiert Ideen und Konzepte auf Basis des relevanten Zukunftswissens in Suchfelder für konkrete Geschäfte. Was alles zu einem wirkungsvollen Ideenmanagement dazugehört? Dazu mehr im aktuellen Leistungsprospekt „Ideenmanagement“

Die Publikation kann hier heruntergeladen werden.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Ohne Zweifel: Der inhaltliche Impuls der Klimaschutzaktivisten hat die Prioritäten der Agenda...
mehr
Auch in diesem Jahr waren die Erwartungen an die CES in Las Vegas wieder hoch: Dem Besucher geht es dabei weniger um spektakuläre...
mehr
Die Rolle des Chief Technical Officers (CTOs) verändert sich. Zum einen wird sein Einfluss auf...
mehr
Kommentar, 11.12.2019
Der hohe Turbulenz-Level, die steigende Volatilität der Märkte, die zunehmende Unsicherheit über den Einfluss exogener Faktoren, etc...
mehr
Es ist bereits seit einiger Zeit von einer bevorstehenden globalen Rezession, von abnehmenden Wachstumsraten und...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.