München, 01.04.2014

Category Killer auf dem Vormarsch - Zeit für eine stationäre Offensive

Wie bereits vor fünf Jahren hat Dr. Wieselhuber & Partner gemeinsam mit den Marktforschern von Facit Research insgesamt über 8.000 Konsumenten nach ihrer Einschätzung zu großen Handelsunternehmen in unterschiedlichen Branchen befragt.

Die Studie "Category Killer" legt dar, wer den höchsten Fit Score erreicht hat, wer in seiner Branche vorn liegt, aber auch wer besonders bedroht ist von einem Angriff der Category Killer.

Im Rahmen der Studie wurden über 8.000 Endkunden befragt.

Der Studieninhalt stellt sich wie folgt dar:
  • Im ersten Teil wird die Methodik der Studie dargelegt.
  • Im Teil zwei steht die "Fitness" der Händler aus Sicht der Kunden in Bezug auf zahlreiche Kriterien zu Image, Leistung und Loyalität im Fokus.
  • Im dritten Teil wurde der Bedrohungsgrad ("Kill Thrill") ausgewählter Einzelhandelsbranchen und Handelsunternehmen durch Angreifer aus dem Internet untersucht.
  • Im Teil vier leiten wir Impulse für den stationären Handel ab und zeigen Chancen auf.
  • Im fünften Teil geht es im Fazit um die Kernbotschaft der Untersuchung, die da lautet:
    Zeit für eine stationäre Offensive
Wie in der Studie ausführlich dargelegt wird, hängt die strategische Markt- und Wettbewerbsposition der Händler nicht nur von der externen Bedrohung, sondern auch von der "Fitness" ab.

Zudem sehen wir - und das ist unsere Kernbotschaft - erhebliche Chancen und geben Impulse für den stationären Handel, der seine eigenen Stärken weiter entwickeln muss und kann.

Fazit der Studie: "Es ist ein Mythos und letztendlich nichts anderes als populistisches Gerede, wenn das uralte Gewerbe, der stationäre Einzelhandel, für tot erklärt wird. Erst recht, solange viele Online-Händler bisher den Beweis schuldig geblieben sind, langfristig und nachhaltig Gewinne zu erzielen."

Für weitere Informationen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Publikation
mehr
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch...
mehr
Kommentar, 30.07.2019
In Zeiten immer stärkerer Vernetzung von Funktionen, Geschäftsbereichen und Ländern rückt eine strukturierte Führungsorganisation als...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Kommentar, 09.07.2019
Warum ist es eigentlich im Jahr 2019 in einem hochentwickelten Industrieland mit ausgeprägten Käufermärkten erforderlich, immer noch „den Kunden“ zum...
mehr
Warum sind einige Unternehmen – egal ob Mittelständler oder Start-up - ähnlich erfolgreich wie Google, Apple...
mehr
Wandel im Handel? Das ist nicht neu. Doch der Vormarsch der Onliner, sinkende Frequenzen, eine...
mehr
Beim Weltwirtschaftsforum 2018 wurde das bekannte 24/7-Prinzip um eine aktualisierte Variante ergänzt: 25/8. Ein Ausdruck für die...
mehr
Mitteilung, 17.01.2019
Der russische Discounter Torgservis greift den deutschen Lebensmittelhandel an. Mit niedrigen Preisen und schlichtem Design will der Newcomer...
mehr
Publikation
mehr