Aftersales

Insbesondere durch die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung vieler Branchen und Wertschöpfungsprozesse nimmt der Stellenwert des Service-Geschäftes für den künftigen Geschäftserfolg deutlich zu. Im Mittelpunkt steht nicht mehr nur die Minimierung des Ausfallrisikos, es geht um Ressourcen- und Energieeffizienz, um die Optimierung des kompletten Wertschöpfungsprozesses des Kunden sowie dessen laufende Anpassung an sich verändernde Anforderungen. Doch was heißt das alles für das Service-Angebot, dessen Erlösmodell und die künftige Organisation des Aftersales?

Diese und weitere Fragen beantwortet der Leistungsprospekt "Aftersales" von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P).
 
Themenrelevante Inhalte
Die Daten aus der digitalen Vernetzung sind die Basis für digitale Geschäftsmodelle – vor allem Plattform-Geschäftsmodelle -...
mehr
Mitteilung, 10.07.2018
Ausmaß und Geschwindigkeit aktueller Veränderungen erfordern in jedem Unternehmen eine größere Management-Wertschöpfung als in der...
mehr
Smarte Innovationen, Losgröße-1-Fertigung oder Digitalisierung – die Möbel- und Zulieferindustrie steht vor gewaltigen...
mehr
Gerade in Familienunternehmen sind die Begriffe Wert und Werterhalt eindeutig belegt, tragen sie doch wesentlich zur...
mehr
Change, Evolution, Transformation, Disruption, Revolution – nichts bleibt beim alten und panta rhei in unserer sich...
mehr
Kommentar, 28.02.2017
Führung beginnt, aber endet nicht mit der Aufgabe der Ziel- und Strategiefindung. Vielmehr gehört es auch zur Führungsaufgabe, die...
mehr
Kommentar, 30.11.2016
Wachstum hat vielfältige Inhalte, Ausprägungen und Betrachtungsweisen: Aus unternehmerischer Sicht ist es eine Notwendigkeit, ein primäres...
mehr
Kommentar, 25.10.2016
Produktmanagement scheint ein alter Hut zu sein. Und doch: Mittelständische Unternehmen revitalisieren zunehmend vorhandene Strukturen zum...
mehr
Veranstaltung, 23.02.2016
Prof. Dr. Norbert Wieselhuber berichtet aus seiner über 30-jährigen Beratungserfahrung über die Bedeutung von Design als strategischer...
mehr
Publikation
mehr
Publikation
mehr