23
Apr
2009
München, Haus der Kommunikation
 
23.04.2009, München, Haus der Kommunikation

Executive Circle für innovatives Marken- und Kundenmanagement im Einzelhandel

Wie verändern Konsumenten in Krisenzeiten ihr Kaufverhalten, und was bedeutet das für den EinzelHandel und seine umsatzstärksten Unternehmen?

Wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt. Direkt beim Konsumenten, gemeinsam mit der Agenturgruppe Serviceplan und dem Marktforschungsspezialisten facit. Die Ergebnisse von über
3.000 Verbraucherinterviews liegen jetzt in Form der Studie ?Umsatztreiber in rezessiven Zeiten? vor. Die Untersuchung umfasst 15 Branchen und deren stärkste HandelsUnternehmen. Die Studienergebnisse zeigen neben einem Gesamtranking namentlich die Gewinner und Verlierer hinsichtlich der Umsatztreiber Kundennähe, Kundenfokus, Kundendialog, Kundenloyalität und Kundennutzen auf.

Alle Details und Hintergründe stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltung ?Executive Circle Retail? am 23. April in Kooperation mit unseren Medienpartnern der "Wirtschaftswoche" und "Der Handel" vor.

Das Programm sowie die Schwerpunkte der Vorträge unserer hochkarätigen Referenten wie Walter Kadnar, Mitglied der GeschäftsFührung IKEA Deutschland, Erwin Perlinger, Vorstand der Neuform Vereiningung deutscher Reformhäuser, und Dr. Wolfgang Link, Vorsitzender der GeschäftsFührung Toys"R"Us, entnehmen Sie bitte dem angehängten Programm.

Veranstaltungen/executive_circle_flyer.pdf">» Programm

Für Anmeldungen und weitere Details wenden Sie sich bitte an Philipp Prechtl.
 
Ihr Ansprechpartner
Britta von Sachs
Assistentin der Geschäftsführung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 116

Fax
+49 89 / 286 23 285

 
Kontaktieren Sie uns