08
Apr
2020
Onlineseminar
 
08.04.2020, Onlineseminar

Die Liquiditätsplanung in der Corona-Krise: Online-Seminar: Mittels einem Controllinginstrument die Zahlungsfähigkeit bewahren

Die Corona-Krise stellt die Wirtschaft und die Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Durch verhängte Beschränkungen der Bundesregierung brechen bei vielen Unternehmen kurzfristig Umsätze weg, doch etliche Ausgaben bleiben. Der Corona-Virus wird zu einer ernstzunehmenden Gefahr für die Existenz der Unternehmen. Nur durch eine systematische Finanzplanung können Liquiditätsengpässe und Insolvenzgefahren im Unternehmen rechtzeitig erkannt und vermieden werden. Die Kernfrage ist daher: Wie kann eine kurzfristige Liquiditätssicherung umgesetzt werden? Welche Maßnahmen sind umgehend zu ergreifen, wie sind diese aussagefähig aufzubereiten?

Das Programm des Onlineseminar gestaltet sich wie folgt:

  • Ausgangslage für die Erstellung einer Liquiditätsplanung
    - Generelle Nutzung zur Unternehmenssteuerung
    - Erkennen und Vermeiden von Haftungs- und Insolvenzrisiken
     
  • Ausrichtung auf die spezifischen Bedürfnisse von Adressaten
    - Anforderungen aus Sicht des Unternehmens und der haftenden Organe (Zeithorizont der Planung, Genauigkeitsgrad und Tiefe der Planung, Liquiditätsplanung als rollierende Planung)
    - Spezifische Anforderungen von Finanzierern/Banken
    - Möglichkeit zum Plan-Ist Vergleich der Planung
     
  • Grundsätzliche Möglichkeiten zum Aufbau einer Liquiditätsplanung
    - Liquiditätsplanung für Einzelunternehmen und/oder Gruppenunternehmen
    - Möglichkeiten und Grenzen für die Verknüpfung mit der GuV des Unternehmens
    - Datenquellen und Input für die Planung
    - "Technische" Instrumente zur Abbildung der Planung
     
  • Beispielhafte Darstellung einer Liquiditätsplanung
    - Darstellung der Eckpunkte und der Ausgangssituation des Beispiels
    - Erläuterung von Inhalten und Vorgehensweisen bei der Planung anhand des Beispiels

Das Onlineseminar am 8. April 2020 von 10.00 – 12.00 Uhr richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Controlling, Reporting und Finanz- und Rechnungswesen sowie an CFOs und kaufmännische Leiter, die sich ein Know-how über die Anwendungsmöglichkeiten der Liquiditätsplanung beschaffen möchten. Referent des Seminars ist Dr. Günther Lubos, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Gewinnmanagement. Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.forum-institut.de/seminar/2004575-die-liquiditaetsplanung-in-der-corona-krise

Anmeldung unter: https://www.forum-institut.de/checkout/chooseoptions/767
 
Veranstalter: FORUM - Institut für Management GmbH
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.