München, 18.02.2015

Discounter: "Lidl will nicht mehr so billig sein"

Die Werbung von Lidl war früher so einfach wie das Ladenkonzept: "Lidl ist billig" lautete der Slogan des Discounters über viele Jahre. Aber das reicht anscheinend nicht mehr: Qualität ist jetzt das Thema, das Lidl in den Mittelpunkt einer groß angelegten Kampagne stellt. Über Fernsehen und Radio, durch Print-Anzeigen in Zeitungen und über eine Online-Plattform wird jetzt signalisiert: "Qualität hat bei Lidl höchste Priorität." Dabei geht es um viel mehr als nur um Werbung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
KI weist bereits heute enormes Potenzial auf, um Arbeitsabläufe zu unterstützen und sogar komplett zu übernehmen...
mehr
„Vertrauen, die persönliche Beziehung und echte Partnerschaft: Das macht...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr
Die Geschäfte im Spirituosenumfeld sind weitgehend stabil. Und doch sprechen Hersteller wie Henkell-Freixenet und...
mehr
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr
Aldi Süd hat diese Woche angekündigt, den Test eines eigenen Lebensmittel-Lieferdiensts nicht ausweiten zu wollen. Der...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.