München, 04.09.2013

Erste Hilfe für Kinder - W&P unterstützt Initiative an Münchner Grundschulen

Jeden Tag passieren im Großraum München Dutzende von Notfällen, vom Schlaganfall über Freizeitunfälle oder Herzinfarkte bis hin zu Arbeits- und oder Verkehrsunfällen. Bis die medizinische Versorgung vor Ort ist, sind die Kranken oder Verletzten auf die Hilfe von Freunden, Angehörigen oder auch fremden Menschen angewiesen. Diese "Erste Hilfe", sprich die Einleitung der ersten Maßnahmen am Patienten, ist entscheidend für den Ausgang jedes Notfalls. Leider bleibt dies oftmals aus, u.a. auch aus Ratlosigkeit im Angesichts des Geschehens oder Angst, etwas falsch zu machen und so noch mehr Schaden anzurichten.

Besonders Kinder zeigen immer wieder großes Interesse an der Arbeit im Rettungsdienst. Sie gehen mit weniger Scheu als Erwachsene auf kranke und verletzte Mitmenschen zu. Je früher sie mit dem Umgang von Erster Hilfe vertraut gemacht werden, desto besser.

Auf Initiative des K&L-Verlages und mit finanzieller Unterstützung von Dr. Wieselhuber & Partner GmbH erhält das Luftrettungszentrums Christoph 1 mit seinen Rettungshubschraubern sowie die Kinder der Münchner Grundschulen im Einsatzgebiet von Christoph 1 zum neuen Schuljahr kostenfrei ein Exemplar des Arbeitsbuches "Erste Hilfe für Kinder".

In diesem erklären die Geschwister Mario und Olivia sowie Dackel Waldi in Comicbildern auf spielerische Weise, was bei Badeunfällen, Verbrennungen und Verletzungen oder Unfällen zu tun ist und wie man einen Notruf richtig absetzt.

"Eine tolle Aktion, die in Zeiten abnehmender Zivilcourage und zunehmender Anonymität in Großstädten wie München einen wichtigen Kontrapunkt setzt und zeigt, dass es auch anders geht", so Prof. Wieselhuber, Gründer von W&P.

Bei einer Führung durch die Rettungshubschrauberstation "Christoph 1" überreichten er und Gustl F. Thum, Leiter Marketing/PR bei W&P einen entsprechenden Spendenscheck für diese Aktion an das Team von Christoph 1, stellvertretend für den K&L-Verlag.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns