München, 19.07.2013

Sommerlounge 2013 - Frische Ideen von jungen Köpfen

Mittlerweile zum dritten Mal trafen sich gestern junge Entscheider aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur in den Arkaden des Bayerischen Landtages zur Sommerlounge. Knapp 800 Teilnehmer waren versammelt als Dr. Markus Blume, Landtagsabgeordneter und Initiator der Veranstaltung, die ehemaligen Ministerpräsidenten von Sachsen und Bayern, Prof. Dr. Kurt Biedenkopf und Dr. Edmund Stoiber, zu den Herausforderungen Bayerns und Deutschlands in der Zukunft befragte. 

Die Investition in künftige Schlüsseltechnologien wie Digitalisierung und Materialwissenschaften zum einen und die Beantwortung der demographischen Umwälzung der Gesellschaft zum anderen sehen beide dabei als die zentralen Herausforderungen für die jüngeren Generationen. 

Prof. Dr. Wieselhuber, Sponsor der Veranstaltung, fordert dabei gerade von den Familienunternehmen als Rückgrat des wirtschaftlichen Erfolgs in Deutschland den Mut im Rahmen des Innovationsprozesses auch Fehler zuzulassen und Querdenkern Raum zu geben, denn "Wer keine Fehler macht, macht in der Regel nichts. Experimentieren und Fehlertoleranz sind existenziell für ein erfolgreiches Innovationsklima." 

Mit dieser anspruchsvollen Hausaufgabe entließ die Landtagspräsidentin Barbara Stamm die versammelte "U45-Generation", wie Dr. Blume die anwesenden Entscheider bezeichnete, in den informellen Teil des Abends.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns