München, 18.07.2018

Studie Automobil-Zulieferer 2023 – Wie sehen Sie die Zukunft?

Welche Branchentrends beeinflussen künftig das Geschäft der Automobil-Zulieferer? Woher kommt der größte Veränderungsdruck? Sind die Branchen-Player hierfür gerüstet?
Diesen Fragen gehen wir in unserer Studie „Quo vadis Automotive Supplier 2023" auf den Grund. Die Basis der Studie: Ihre Einschätzungen. Deshalb freuen wir uns über Ihre Teilnahme unter https://www.wieselhuber.de/umfrage-automotive.
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Hinter den deutschen Verteidigungs- und Rüstungsherstellern...
mehr
In einer sich ständig verändernden globalen Wirtschaftslandschaft ist die Diskussion um die...
mehr
Für die Unternehmen der Sicherheitstechnik wird qualifiziertes Personal auch im Jahr 2024 ein...
mehr
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr
Gebr. Pfeiffer SE (GP), ein führender Hersteller von Vertikalmühlen und Anlagen zur Materialaufbereitung, will sich künftig...
mehr
Das bisherige Paradigma preisoptimierter Beschaffung mit unbegrenzt globalisierten und performanten...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.