München, 17.06.2015

Strategy-to-Success: Exzellente Umsetzung ist der Schlüssel zum Erfolg

Erfolg ist kein Zufall. Er ist das Ergebnis der exzellenten Umsetzung einer Strategie.
Die Beratungspraxis aber zeigt: Unternehmen verfügen oft über überzeugende Strategien, scheitern jedoch häufig an der Umsetzung. Nicht selten fällt diese dem operativen Tagesgeschäft zum Opfer. Dann ist der Kompass des Top-Management zwar richtig eingestellt, die mögliche Verstärkung und Multiplikation durch eine umfassende strategische Ausrichtung des Unternehmens findet aber nicht statt. Es ist auch keine Seltenheit, dass fehlende Koordination, Schnelligkeit und Schlagkraft zu Frustration und Reibungsverlusten führen.
Doch wie kann dieser Verlust der Schlagkraft bewusst vermieden werden? Wie kann eine überzeugende Strategie Wettbewerbsvorteile schaffen, damit nachhaltig den Unternehmenswert steigern und den langfristen Unternehmenserhalt sichern?

Die "Strategy-to-Success" leitet aus den übergeordneten Zielen und der Strategie ein fokussiertes und übersichtliches Maßnahmenpaket ab, das durch Einzelaktivitäten, Meilensteine und Verantwortlichkeiten konkretisiert und steuerbar wird. Sie bringt die Kraft des Unternehmens, "die PS", auf die Straße.

Welche Bausteine dazugehören und welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen müssen, um eine überzeugende Strategie umzusetzen, lesen Sie in unserer aktuellen Publikation "Strategy-to-Succes", die hier zum Download bereit steht.
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 27.11.2018
Im Rahmen der alljährlichen SPS IDC Drives Messe vom 27. bis 28. November 2018 im Messezentrum Nürnberg veranstalten zum 4. Mal...
mehr
Als Leitveranstaltung für CFOs und Treasurer ist die Kongressmesse „Structured FINANCE“ die...
mehr
Unter dem Motto „Strategien für Handel und Industrie“ findet auch dieses Jahr wieder der...
mehr
Formen und Strukturen der Zusammenarbeit für Unternehmen werden agiler, digitaler, transnationaler...
mehr
Investitionen in die Digitalisierung nach dem Prinzip „Hoffnung“? Das funktioniert nicht. Vielmehr muss die digitale...
mehr
Bei Großkonzernen wie Siemens, Daimler oder Bayer ist das Holdingmodell seit einiger Zeit ein echter Schlager: Statt...
mehr
„Eine effektive und technologieoffene Digitalisierung ist notwendig, damit ländliche Regionen künftig...
mehr
In der Vielzahl aktueller Einflüsse in der Automobilindustrie sind es drei zentrale Megatrends, die die...
mehr
Kommentar, 11.09.2018
Das Unternehmen 20XX – ein Leitstand in der Führungsetage, Managementtechnokraten, automatisierte Steuerungssysteme, lernende Analyse und...
mehr
Familienunternehmer sollten die Unternehmensnachfolge als Chance begreifen, neue Wege zu beschreiten...
mehr
Und dann kommt er oder sie plötzlich, für alle überraschend und für die meisten unvorstellbar, nicht mehr zurück...
mehr
Publikation
mehr