München, 19.11.2021

Executive Dialog Konzernsanierung 2022

Wachstum, Transformation und Rückbau – alles spielt sich aktuell parallel ab. Gelegenheiten zu Erwerb oder Erfordernisse zum Verkauf von Geschäftseinheiten ergeben sich von einem Tag auf den anderen. Grund genug, beim W&P Executive Dialog Konzernsanierung existenzielle Herausforderungen unter die Lupe zu nehmen.

Ist ein Konzern ohne Haftungsbrücken Realität oder handelt es sich nur um Fiktion? Welche Stolperfallen bringt Cash Pooling mit sich? Wie positioniert sich der CFO im Spannungsfeld der Transformation eines Konzerns? Doe’s & Dont’s beim Carve Out? Diese Themen wurden in Expertenvorträgen eingehend diskutiert und lieferten über 50 Teilnehmern hilfreiche Ansatzpunkte und „hands-on“ Methoden für den täglichen Einsatz. Eine spannende Case Studie über die Finanzrestrukturierung eines mittelständischen Baustoffkonzerns sowie Einblicke in die Partnerschaft mit einem Debt Fonds in Transformation und Sanierung ermöglichten Blicke hinter die Konzernkulissen.

„Der CFO ist einer der zentralen Spieler bei der Konzerntransformation. Dabei muss er, immer unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen, die leistungs- und finanzwirtschaftlichen Maßnahmen orchestrieren und zur Umsetzung bringen“, so das Resümée von W&P Managing Partner und Gastgeber Volker Riedel.

Künftige Veranstaltungen aus dem Bereich „Finance & Restructuring“ finden Sie hier:
https://www.wieselhuber.de/aktuelles/veranstaltungen/
 
Ihr Kontakt
Volker Riedel
Managing Partner
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Verschlechtert sich das Rating eines Unternehmens, ändert das den Blickwinkel einer Bank, weil das...
mehr
Gehaltvolles Frühstücksmeeting digital: Beim 11. Executive Dialog von...
mehr
Verschlechtert sich das Rating eines Unternehmens, ändert der Banker seinen...
mehr
Der Markt für ESG-Finanzprodukte (Environment, Social, Governance) wächst 2021 rasant, das Volumen...
mehr
Kommentar, 10.08.2021
„Der CEO braucht einen exzellenten Co-Piloten und nicht bloß einen guten Steward in der Kabine“ – treffender als Axel Schulte in der...
mehr
Hohe Intercompany-Umsätze führen zu geringer Transparenz und hohem...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.