Management von Geschäftsmodellen in der Sicherheitstechnik - Robustheit und Zukunftsfähigkeit aktiv gestalten

Die Nachfrage nach Sicherheitslösungen boomt. Globale Entwicklungen sorgen in der sicherheitstechnischen Industrie für Wachstumsraten zwischen 3 und 12 Prozent jährlich. Doch für Unternehmen wird es zunehmend schwieriger sich im internationalen Wettbewerb gegenüber angestammten und neuen Playern zu behaupten. Wie können sich Unternehmen im Umfeld der rasanten Strukturveränderungen erfolgreich positionieren?

Mit dieser Frage beschäftigt sich die Branchenpublikation "Management von Geschäftsmodellen in der Sicherheitstechnik: Der Weg zum robusten und zukunftsfähigen Geschäftsmodell" von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P).
 
Themenrelevante Inhalte
Welche Branchentrends beeinflussen künftig das Geschäft der Automobil-Zulieferer? Woher kommt der größte...
mehr
Mitteilung, 10.07.2018
Ausmaß und Geschwindigkeit aktueller Veränderungen erfordern in jedem Unternehmen eine größere Management-Wertschöpfung als in der...
mehr
Auf Einladung der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) und des Wirtschaftsbeirat Bayern, trafen sich...
mehr
Die 15. SicherheitsExpo in München findet vom 27. bis 28. Juni 2018 statt und...
mehr
Die deutsche Unternehmenslandschaft verändert sich. Traditionsreiche Familienunternehmen...
mehr
Change, Evolution, Transformation, Disruption, Revolution – nichts bleibt beim alten und panta rhei in unserer sich...
mehr
Das mav Innovationsforum ist die Veranstaltung für Geschäftsführer, Fertigungsleiter und Anwender in der metallbearbeitenden...
mehr
Vom 20. bis zum 24. Februar 2018 findet in den Düsseldorfer Messehallen die METAV 2018 statt...
mehr
Erhebliche Investitionen in Zukunftsprojekte stehen im Maschinen- und Anlagenbau vor der...
mehr
Die MEDICA 2017 rückt näher. Und mit ihr die Frage, wie es um die Digitalisierung in einer mittelständisch geprägten...
mehr
Ja, es ist eine dreifache Herausforderung: Herkömmliche Technologien vorantreiben, das Unternehmen...
mehr
So kurz vor der Hannover Messe ist sie im Management vieler Maschinenbauer wieder präsent: Die Frage nach einem...
mehr
Publikation
mehr