Management Support 01/2013

Dynamik als auch Volatilität. So könnte man wohl für viele Branchen- aber auch für Management-themen die äußeren Rahmenbedingungen beschreiben, die die ersten sechs Monate des Jahres geprägt haben.

Im "Management Support 01/2013" von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) wurden daher einige dieser Themen zusammengetragen und entsprechend praxisorientiert aufbereitet. Funktionale Schwerpunkte bilden dabei die Themenfelder Komplexität, Industrie 4.0, Innovation 3.0, Category Management sowie die Passivseite als Dreh- und Angelpunkt der Zukunftsfähigkeit. Branchenseitig wird ein Blick auf die FMCG-Industrie, den Getränkemarkt, die Elektroindustrie sowie die Chemie geworfen.
 
Themenrelevante Inhalte
Nach einer ersten Phase der Unsicherheit und der operativen Absicherung der Abläufe stellen sich die...
mehr
In den letzten Wochen ist die große Abhängigkeit und enorme Verletzlichkeit klassischer Lieferketten im Maschinenbau...
mehr
Welche Möglichkeiten ergeben sich für die Bau- und Bauzulieferindustrie durch die verschiedenen Entwicklungsstufen zur...
mehr
Kommentar, 30.07.2019
In Zeiten immer stärkerer Vernetzung von Funktionen, Geschäftsbereichen und Ländern rückt eine strukturierte Führungsorganisation als...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr
Komplexität hat im Unternehmenskontext immer einen schalen Beigeschmack. Der Begriff steht synonym für Effizienzverluste, zusätzlichen...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.