Sanierung & Insolvenz 2005

Die Bewältigung von Unternehmenskrisen in Inhaberunternehmen stellt auf den ersten Blick keine besonderen Anforderungen an das Sanierungsmanagement dar. Die Praxis zeigt jedoch: Inhaberunternehmen sind am schwersten zu sanieren. Selbst für eine Sanierung aus der Insolvenz sind die Erfolgsaussichten häufig schlechter als bei Unternehmen, die zwischen der Gesellschaft und ihren Gesellschaftern trennen.

Lösungsansätze für die Sanierung unter Berücksichtigung der Spezifika von Inhaberunternehmen bietet der Newsletter "Sanierung & Insolvenz 2005" von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P).