Sanierung & Insolvenz 2006

Die Nutzung der Gestaltungsspielräume im finanz- und leistungswirtschaftlichen Bereich, die Rekonfiguration von Geschäften und Geschäftsmodell sowie die Beseitigung der Strategiekrise sind wesentliche Erfolgsfaktoren für die Bewältigung von Unternehmenskrisen. Sollen die Dinge erfolgreich umgesetzt werden, darf jedoch die Gesellschafterebene nicht außer Acht gelassen werden, denn dort wird in aller Regel entschieden, unabhängig davon, wie nah oder fern die Gesellschafter dem Unternehmen und seinen Geschäften sind.

Der Newsletter "Sanierung & Insolvenz 2006" von Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) beschäftigt sich daher schwerpunktmäßig mit den Gestaltungserfordernissen auf Gesellschafterebene.