07
Feb
2012
Hamburg
 
07.02.2012, Hamburg

Spezielle Instrumente in der Restrukturierung VI

Inhaltsübersicht

IDW S6 aus haftungsrechtlicher Sicht
   o Veränderungen und Anpassungen
   o Notwendige Inhalte und Detaillierungsgrade

Vom Quick Check zum Sanierungskonzept
   o Inhalte und Notwendigkeiten
   o Tragfähigkeit

Debt-to-Equity-Swap
   o Bisherige Rechtslage im deutschen Recht
   o Erfahrungen aus Fällen mit deutscher Beteiligung

Reform des deutschen Rechts (InsO und SchVerschrG)

Neues in der Rechtsprechung
Veranstalter: W&P
 
Ihr Ansprechpartner
Susanne Grandy
Assistentin der Geschäftsführung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 240

Fax
+49 89 / 28 623 285

 
Kontaktieren Sie uns