17
Jun
2010
Schloß Stein, Nürnberg
 
17.06.2010, Schloß Stein, Nürnberg

1. Unternehmer-Salon Bayern

Die Wirtschaftskrise hat die Versäumnisse und Fehler der Vergangenheit schonungslos aufgezeigt und viele reagierten auf diese Transparenz mit kurzfristig wirksamen operativen Maßnahmen der Anpassung.

Im Folgejahr der Krise herrscht nun weitgehende Verunsicherung darüber, wie es weitergeht und an welchen Stellen mit welchen Maßnahmen proaktiv agiert werden muss, um die Weichen zurück auf Aufschwung zu stellen.

Um diese Aktionsfelder zu erkennen, gilt es unter der Maxime einer nachhaltigen,strategischen UnternehmensFührung das eigene Unternehmen auf den Prüfstand zu stellen und neue Qualitätsstandards für Management, Mitarbeiter, Markt und Kunden zu definieren.

Die spezifische Situation von Familienunternehmen in Bayern im Nachverlauf der Krise liegt im Fokus dieses neuen Veranstaltungsformates.

Referenten:
  • Soziale Marktwirtschaft - Ordnungsmodell der Zukunft
    Dr. Otto Wiesheu, Präsident des Wirtschaftsbeirats der Union
  • Fit aus dem Abschwung durch Überlegenheit und Effizienz
    Prof. Dr. Norbert Wieselhuber, Vorsitzender der GeschäftsFührung der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH Unternehmensberatung

Im Rahmen der Podiumsdiskussion zum Thema ?Der Blick nach vorne - Lehren der Krise und Wachstumspfade? diskutieren unter anderem
  • Anton W. Graf von Faber-Castell (Faber-Castell AG),
  • Alexander Fackelmann (Fackelmann GmbH & Co. KG),
  • Frieder C. Löhrer (Loewe AG)
unter der Moderation von Jürgen Seitz (Bayerisches Fernsehen).

Das vollständige Programm finden Sie hier in Kürze zum Download.
 
Ihr Ansprechpartner
Britta von Sachs
Assistentin der Geschäftsführung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 116

Fax
+49 89 / 286 23 285

 
Kontaktieren Sie uns