03
Okt
2022
10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Frankfurt
 
03.10.2022, Frankfurt

LIGHT + BUILDING Autumn Edition 2022

Security-Anwendungen, Gebäudeautomationssysteme und Kommunikationsanlagen – das sind drei Beispiele für große Gewerke und ihre Vernetzung in Gebäuden. Sie miteinander in Funktion zu bringen, sie also interoperabel betreiben zu können, ist eine Herausforderung: Die Herkulesarbeit besteht darin, die bisher noch unterschiedlichen, teils proprietären, teils standardisierten Protokolle und Schnittstellen auf einer einheitlichen Oberfläche mit ergonomischen Benutzerinterfaces zusammenzuführen und diese Systemoffenheit resilient im Sinne der Cybersicherheit zu machen.

Damit wächst sich die „Sicherheitstechnik“ zu einem interdisziplinären Komplex aus, einem eigenständigen „Ökosystem“, das von allen Beteiligten erweiterte und neue Kompetenzen fordert. Wem gehört die Zukunft im Markt für Sicherheitstechnik? – Gehen Sie mit auf Erlebnistour durch die Szenarien der Branchenexperten und Analysten.

Ein Highlight der Veranstaltung:

Die Diskussionsrunde "Wem gehört die Zukunft im Markt für Sicherheitstechnik?“ mit Dr. Peter Fey, Mitglied der Geschäftsleitung von Dr. Wieselhuber & Partner sowie Alexander Yeomans, Smart Infrastructure Solutions & Services Portfolio, Siemens Deutschland und weiteren.

Weitere Informationen, das komplette Programm und Anmeldung unter: https://intersec-building.messefrankfurt.com/frankfurt/de/themen-events.html
 
Veranstalter: Intersec Forum, ZVEI-Services GmbH
Adresse: Messe Frankfurt, Halle 8



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.