24
Nov
2021
München
 
24.11.2021, München

18. Sicherheitsexpo 2021

Die 18. SicherheitsExpo findet vom 23. bis 24. Juni 2021 statt und zeigt neueste Entwicklungen der Sicherheitstechnik, unter anderem Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Brandschutz, Wächterkontrolle, IT- und Netzwerksicherheit sowie Freilandüberwachung und Alarmanlagen. In unterschiedlichen Foren präsentieren Aussteller und Fachexperten die neuesten Trends und Entwicklungen in der Sicherheitstechnik. Der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, ist Schirmherr der Messe.

Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden. Die SicherheitsExpo mit ihrem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

Auch Dr. Peter Fey, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Sicherheitstechnik bei Dr. Wieselhuber & Partner, ist in diesem Jahr am 23. Juni um 15.30 Uhr in FORUM 1 wieder mit dabei. In seinen Vortrag zum Thema „Sicherheitstechnik: Zukunftsorientiert aufgestellt“ widmet er sich u.a. den Folgen von Branchentrends wie IoT, Edge- und Cloud-Computing, Software Suiten und auch Smart-Home.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.sicherheitsexpo.de/
 
Adresse: MOC, Lilienthalallee 40, 80939 München, Halle 3
 
Ihr Kontakt
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.