14
Nov
2018
München
 
14.11.2018, München

Sporthandelskongreß – Smart Data basierte Geschäftsmodelle

Unter dem Motto „Strategien für Handel und Industrie“ findet auch dieses Jahr wieder der Sporthandelskongreß am 14. November 2018 im Münchner Méridien statt. Hier erfahren Sie, unter anderem, wie neue Marktteilnehmer, die steigende Technologisierung und das veränderte Konsumentenverhalten für neue Verteilungen am Markt sorgen. Auf dem Sporthandelskongress analysieren Händler und Hersteller die Herausforderungen und Chancen des Marktes.

In diesem Rahmen wird auch Dr. Wieselhuber & Partner GmbH bei der Masterclass Sport mit seinem Experten Philipp P. Prechtl, Leiter Sport, Mode, Luxus und einem Vortrag zum Thema „Smart Data basierte Geschäftsmodelle - Bedeutung für neue und bestehende Geschäfte“ auftreten. Die Möglichkeiten von Smart Data werden häufig nur für völlig neue Geschäfte aus dem Silicon Valley diskutiert. Dabei sind diese Daten für bestehende Geschäfte mindestens genauso relevant und interessant. Der Vortrag diskutiert, woher Potenziale mit smarten Daten stammen, wie sie im speziell Sporthandel angegangen und gehoben werden sollten und an welchen Stellen sie Anwendung finden können. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.sporthandelskongress.de/masterclass-sport/
Veranstalter: SAZ Sport, Neue Mediengesellschaft Ulm mbH
Adresse: Hotel Le Meridién, Bayerstraße 41
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Welche Trends und Themen scheuchen im Jahr 2019 branchenübergreifend mittelständische Unternehmen aus ihrer...
mehr
Die Gründe für den Wandel im Sporthandel? Die Ursachenforschung fördert ein buntes Potpourri zutage – jedoch mit...
mehr
Die Digitalisierung bietet eine entscheidende Chance: Die Wertschöpfung über Plattform Geschäftsmodelle. Doch wie...
mehr
Mitteilung, 02.11.2018
In den USA läutet der Black Friday am Freitag nach Thanksgiving die „Weihnachtseinkaufssaison“ ein – und ist dort mittlerweile...
mehr
Seit gestern ist es wieder soweit – die ISPO öffnet ihre Pforten. Die Stimmung des Veranstalters könnte besser...
mehr
Jedes Jahr zur ISPO treibt die Branche die gleiche Fragestellung: Wohin entwickelt sich der Sportmarkt? Welche...
mehr
Das Sportjahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und es stellt sich...
mehr
Lokale Münchner Größen wie Lodenfrey, BettenRid, Ludwig Beck und Sport Schuster gehen neue Wege: Im...
mehr
Publikation
mehr