12
Jul
2018
München
 
12.07.2018, München

2. W&P Equity Lounge – Outlook

Hier geht noch was!
Wertsteigerung: Werte, die nicht in der Bilanz stehen

Agenda

18:00 Empfang/Eintreffen

18:15 Begrüßung und Einführung 
Florian Frank, Partner / Performance Improvement Dr. Wieselhuber & Partner GmbH

18:30 Ich sehe was, was Du nicht siehst – Virtual, immersive Environments als Wartehebel 
Dr. Stephan Wilhelm, Fraunhofer IAO

18:45 Die Marke – Belastbarer Werthebel 
Alexander Biesalski, Managing Partner BIESALSKI & COMPANY Brand – Value – Management

19:00 Intellectual Property – Die echten Werte der Zukunft, wenn sie nicht anderen gehören 
Prof. Dr. Alexander Wurzer, Managing Director, WURZER & KOLLEGEN GmbH

19:15 Wie geht noch was?
Heben und Realisieren von Off-Balance-Potenzialen 

Diskussion mit Alexander Biesalski, Florian Frank, Dr. Stephan Wilhelm und Prof. Alexander Kurzer moderiert von Corinna Euerer

20:15 Get together


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. 
Veranstalter: W&P
Adresse: MS Weitblick Panoramalounge, 11. OG, Sapporobogen 6-8 in München
 
Ihr Ansprechpartner
Britta von Sachs
Assistentin der Geschäftsführung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 116

Fax
+49 89 / 286 23 285

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Die Finanzmärkte befinden sich seit 2008 im Umbruch. Wie sind Produktgeber...
mehr
Start-Ups entstehen auf der grünen Wiese. Doch der „Greenfield-Ansatz“ ist harte Realität, Trial & Error sind an der...
mehr
Der Konsortialkredit ist eines der stabilsten Finanzierungsinstrumente im Markt und dabei hoch flexibel. Wer längerfristig...
mehr
Durchfinanzierung ist spannender als man denkt. Es geht um wesentlich mehr, als „nur“ über die Mittel zur Finanzierung zu...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr
Die Finanzierungslandschaft wandelt sich rasant – Unternehmen und Finanzierer stehen gleichermaßen vor völlig neuen...
mehr
Die zentralen Aufgaben des CFOs? Klar, zum einen sollte er die Ertragsperlen eines Unternehmens pflegen und sich gleichzeitig...
mehr
Können Mittelständler und Familienunternehmen von britischen Banken lernen? Ja! Denn ab 2019 müssen die...
mehr