24
Okt
2017
München
 
24.10.2017, München

Robotik, Big Data, KI & intelligente Systeme

Die Digitalisierung von immer mehr Lebensbereichen ist ein entscheidendes Merkmal unserer Zeit und wird uns als Trend über die nächsten Jahre und sogar Jahrzehnte begleiten. Auch in der industriellen Produktion (Industrie 4.0), Logistik und Medizintechnik (Gesundheitswirtschaft 4.0) ist die Digitalisierung in vollem Gang. Durchgängige Konzepte zur Erfassung, Vorverarbeitung und Übertragung der Daten vom Sensor bis zur Cloud sind inzwischen Realität. Am Schnittpunkt zwischen IT und OT haben sich Big-Data-Analytics-, Predictive-Maintenance- und Cloud-Dienstleistungen etabliert.

Verbunden ist die Digitalisierung mit großen Chancen z.B. für eine effizientere Produktion, neue Geschäftsmodelle sowie – auch im Gesundheitswesen – effizientere Abläufe und Kostensenkungen. Aber wie lässt sich die digitale Transformation umsetzen und gestalten? Wie können Unternehmen dies auf Basis ihres bisherigen Geschäftsmodells tun? Welche Systemarchitekturen und Techniken bieten sich dafür an, und was können sie leisten? Die Digital Transformation Convention wird anhand der Aspekte Robotik, Big Data, Cyber Security, KI und intelligente Systeme sowie Digitalisierung im Gesundheitswesen die Antworten herausarbeiten, die Unternehmen aller Größen für ihren Weg in die Digitalisierung brauchen.

Der W&P-Senior Manager und Leiter Maschinen- und Anlagenbau & Industrielle Automation Dr. Mathias Döbele hält am ersten Veranstaltungstag in der Session 4: Big Data & Kommunikation II“ einen Vortrag zum Thema „Digitale Services und Geschäftsmodelle im Maschinen- und Anlagenbau – Erfolgreiche Umsetzung von Smart Data Lösungen“.
 
Veranstalter: Weka Fachmedien
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch...
mehr
NGOs müssen den Blick auf individuelle Informationsansprüche von Spendern radikal verändern. Denn nur wer das soziale...
mehr
„Alexa, bestell‘ Dünger für meine Pflanzen!“ Ja: Digitale Mitbewohner könnten den Einkauf künftig...
mehr
Was verbindet uns? Wo wollen wir hin? Wer soll dabei welche Rolle spielen? Einfache Fragen, die viele Familienunternehmen vor...
mehr
Kommentar, 30.07.2019
In Zeiten immer stärkerer Vernetzung von Funktionen, Geschäftsbereichen und Ländern rückt eine strukturierte Führungsorganisation als...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr