06
Okt
2017
München
 
06.10.2017, München

Transformation durch Unternehmenskrisen

Im Rahmen dieser Sitzung des Arbeitskreises Unternehmensführung der Schmalenbach-Gesellschaft wir die Thematik der Transformation von Unternehmen in Krisenzeiten durch namhafte Referenten aus Wissenschaft und Praxis näher beleuchtet. Die Sitzung findet am Firmensitz des Unternehmens amasol AG in München statt. Zu den Fragestellungen der Sitzung des Arbeitskreises zählen dieses Mal die Erfolgsfaktoren der Sanierung insolventer Unternehmen und die professionelle Krisenbewältigung.

Als Impulsgeber der Betriebswirtschaft ist das Ziel der Schmalenbach-Gesellschaft, den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu intensivieren, neue betriebswirtschaftliche Erkenntnisse zu aktuellen Fragen der Wirtschaftspraxis und -gesetzgebung zu erarbeiten sowie auf eine verstärkte Resonanz in der Öffentlichkeit hinzuwirken.

Lars Richter, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung von Dr. Wieselhuber & Partner GmbH hält in diesem Rahmen einen Vortrag zum Thema „Die Rolle von Führungskräften in der Unternehmenskrise“.

Weitere Informationen erhalten Sie über www.schmalenbach.org
 
Veranstalter: Schmalenbach-Gesellschaft
Adresse: Claudius-Keller-Str. 3B
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Finanzbedarfe sind heute mehr denn je nur bedingt sicher abzuschätzen. Hierdurch besteht erhebliche Unsicherheit...
mehr
Mitteilung, 04.03.2021
StaRUG bietet neue Optionen der finanzwirtschaftlichen Restrukturierung. Ein Allheilmittel ist es nicht, aber ein neuer, praxisrelevanter...
mehr
Will ein Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich sein, muss einiges...
mehr
Das StaRUG (Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen) verändert die Pflichten und Risiken des CFO und...
mehr
Was sind die angesagten Themen im Bereich Corporate Restructuring im Jahr 2021? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends gibt es und...
mehr
Durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie sind viele Familienunternehmen mit...
mehr
Kommentar, 11.12.2019
Der hohe Turbulenz-Level, die steigende Volatilität der Märkte, die zunehmende Unsicherheit über den Einfluss exogener Faktoren, etc...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.