18
Okt
2017
München
 
18.10.2017, München

Business Breakfast: Alternative Mittelstandsfinanzierung – bankenunabhängiges Fremdkapital

Alternative Finanzierungsformen wie Crowdfunding, (Online) Direct Lending, Factoring, Finetrading und andere Finanzierungsformen gewinnen zunehmend an Bedeutung und verändern somit Finanzierungsvorhaben deutscher mittelständischer Unternehmen. Konventionelle Banken und Sparkassen werden in Zukunft nicht mehr alleinig für Finanzierungsvorhaben deutscher Mittelständler aufkommen. Aus diesem Grund werden neue Anbieter wie etwa innovative FinTechs im Markt an Bedeutung gewinnen und als sinnvolle Ergänzung zur traditionellen Bank fungieren.

Wie ändert sich die Rolle der Hausbank in Zeiten der Digitalisierung? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Mittelstandsfinanzierung 4.0? Bei dieser Veranstaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese Fragen zu erörtern und mit Vertretern aus verschiedenen Finanzierungsbereichen ins Gespräch zu kommen. Volker Riedel, Partner der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH wird in diesem Rahmen zum Thema „Liquides Eigenkapital“ - Gestaltungsfelder zum Aufbau von nachhaltig starken Eigenkapitalpositionen“ referieren.

Als Referenten treten auf:

  • Dr. Daniel Bartsch, Geschäftsführer der creditshelf GmbH
  • Knud Dippel, Investment Manager der Patrimonium Asset Management AG
  • Volker Riedel, Partner der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH
  • Prof. Dr. Dirk Schiereck, TU Darmstadt, Lehrstuhl für Unternehmensfinanzierung
Veranstalter: creditshelf GmbH, Patrimonium Asset Management AG, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH
Adresse: W&P Business Center, Nymphenburger Str. 21, 80335 München
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Veranstaltung, 22.01.2018
Themen Inhaltliche Eckpunkte des vorinsolvenzlichen Verfahrens Das Sanierungskonzept als Vendor Due Diligence Neue Finanzierungskonzepte in der...
mehr
Veranstaltung, 15.01.2018
Themen Inhaltliche Eckpunkte des vorinsolvenzlichen Verfahrens Das Sanierungskonzept als Vendor Due Diligence Neue Finanzierungskonzepte in der...
mehr
Erhebliche Investitionen in Zukunftsprojekte stehen im Maschinen- und Anlagenbau vor der...
mehr
In ausländischen Märkten ist Wachstum zu finden, doch die Finanzierung dieser Internationalisierung sprengt die finanziellen...
mehr
Das Finanzierungsumfeld wandelt sich. Oft unbemerkt aber gravierend. Auslöser sind die Digitalisierung sowie schärfere...
mehr
Die Digitalisierung und eine zunehmende Regulierung der Banken verändern derzeit das...
mehr
Unternehmensbeteiligungen sind häufig der Grundstock vermögender Privatpersonen. Als Anlageform sind sie nicht in der...
mehr
Der Bankensektor in den Vereinigten Staaten hat sich nach der Finanzmarktkrise erholt - beispielsweise vermelden J.P. Morgan...
mehr
Kommentar, 30.05.2017
Der Beschluss des Großen Senats des Bundesfinanzhofs vom 28.11.2016 hat die Anwendung der typischen bilanziellen Sanierungswerkzeuge...
mehr
Es scheint so, dass die FinTechs angetreten sind die gesamte Finanzbranche zu revolutionieren. Crowdfunding...
mehr
Spätestens seit Übersetzung der EU-Richtlinie COM(2016) 723 über präventive...
mehr
 
Themen