16
Mär
2017
Stuttgart
 
16.03.2017, Stuttgart

Update Finanzierung - bankenunabhängige Finanzierung

Unternehmen finanzieren sich seit langem auch unabhängig von klassischen Bankkrediten, wie zum Beispiel über Schuldscheine, Anleihen und Genussscheine. Die bankenunabhängige Finanzierung kann dabei allein oder auch als Co-Finanzierung zum Bankendarlehen stehen. Das auf dem Markt vorhandene Kapital und der Anlagedruck insbesondere von Pensionskassen und Versicherungen bieten dafür gute Möglichkeiten.

Aber auch der Kapitalmarkt wurde und wird weiterhin sowohl hinsichtlich der Produkte, Investoren als auch Emissionswege weiter reguliert und die Finanzierungen müssen sich hie-rauf jeweils anpassen.
Weitere Herausforderungen für Finanzierungen erwarten wir aufgrund der zunehmenden Digitalisierung und Industrie 4.0. Wie werden Produkte und Geschäftsmodelle bewertet und finanziert werden und z.B. Produkte und Sicherhei-ten aussehen?

Gerne möchten wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen vorstellen und hierüber mit Ihnen diskutieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit unseren Experten und anderen Teilnehmern im Anschluss an die Kurzvorträge bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch zu kommen.

Die Referenten des Abends sind:
  • Gerald Diezel, equinet Bank AG
  • Christian Groschupp, Senior Manager der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH
  • Dr. Anne de Boer, Partnerin bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, Stuttgart
  • Michael Neises, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, Frankfurt
Veranstalter: W&P, Heuking Kühn Lüer Wojtek, equinet Bank
 
Ihr Ansprechpartner
Susanne Grandy
Assistentin der Geschäftsführung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 240

Fax
+49 89 / 28 623 285

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch...
mehr
Die Digitalisierung als technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel trifft jedes Unternehmen –...
mehr
Die Finanzmärkte befinden sich seit 2008 im Umbruch. Wie sind Produktgeber...
mehr
Agenda 18:00 Empfang/Eintreffen 18:15 Begrüßung und...
mehr
Mitteilung, 17.06.2019
Strategien sind die Management-Wertschöpfung der Unternehmensführung. Eine gute Strategie braucht ein hohes Maß an Kreativität, denn:...
mehr
Mitteilung, 06.06.2019
Küchen bieten sich bestens für smarte Anwendungen an. Doch welche individuellen Bedürfnisse haben unterschiedliche Küchenkäufer? Wie...
mehr
Mitteilung, 29.05.2019
Die Wertschöpfungskette-Bau steht am Anfang einer Revolution. Building Information Modeling (BIM) ist dabei nur ein kleines Puzzleteil:...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr
Die Digitalisierung in der SHK-Branche ist seit Jahren in aller Munde. Auf der ISH 2019 wird das nicht anders sein. Smart Home ist...
mehr
Durch den stetig zunehmenden Preis- und Wettbewerbsdruck stehen Unternehmen in der Pflicht, vorhandene...
mehr
Die Künstliche Intelligenz (KI) ist die wichtigste Universaltechnologie unserer Zeit. Wie frühere...
mehr
Publikation
mehr