30
Jan
-0001
Stuttgart
 
00.00.0000, Stuttgart

Financial Restructuring II

Der IBR und seine Abgrenzung zum S6

Digitalisierung als Pflichtinhalt von S6/IBR

Zahlungsfähigkeit/Zahlungsunfähigkeit Häufiger kritisch als vielfach angenommen

FinTech's ‐ ihre mögliche Rolle in der (Sanierungs‐) Finanzierung

Alternative Restrukturierungsfinanzierung

Renaissance des Credit Buy Out
Kurzdarstellung Sekundärmarkt
Forderungsverkauf ‐ Vorgehen/Prozess und Umsetzung ‐ Fallstudie

Wer finanziert künftig was in der Sanierung?
Was heisst das für das S6/IBR
- Hypothesengestützte Diskussion -
 
Veranstalter: W&P
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Will ein Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich sein, muss einiges...
mehr
Die COVID-Krise stellt einen harten Stresstest für Unternehmen und ihre Gesellschafter dar. Dabei geht es insbesondere um die...
mehr
Der durch die Corona-Krise ins Wanken gekommene Damenmode-Filialist Appelrath Cüpper ist gerettet...
mehr
Viele Unternehmen haben zu Beginn der Pandemie alle Möglichkeiten öffentlicher Kreditprogramme...
mehr
Die Corona-Krise stellt insbesondere CFOs vor zahlreiche Herausforderungen in Bezug auf die Finanzierungsstrategien. Entsprechend...
mehr
Das StaRUG (Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen) verändert die Pflichten und Risiken des CFO und...
mehr
Was sind die angesagten Themen im Bereich Corporate Restructuring im Jahr 2021? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends gibt es und...
mehr
Corona hat bei vielen Unternehmen zu einem plötzlichen und tiefen Absatz- und...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.