07
Nov
2016
Congress Center Mannheim
 
07.11.2016, Congress Center Mannheim

Internet der Dinge - VDE-Kongress 2016

2020 wird es voraussichtlich mehr als 50 Mrd. Dinge geben, die miteinander vernetzt sind - das sogenannte "Internet of Things". Schon heute gibt es weit mehr vernetzte Geräte in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens als Menschen auf der Erde. Auf dem diesjährigen VDE-Kongress 2016 "Internet der Dinge" stellen namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen zu den beiden Ebenen "Anwendungen" und "Technologien" vor und diskutieren Lösungsansätze.

In diesem Rahmen wird Dr. Mathias Döbele, Senior Manager und Industrie 4.0-Experte bei der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH einen Vortrag zum Thema "Etablierung serviceorientierter Geschäftsmodelle in Technologieunternehmen" halten.

Das vollständige Programm des Kongresses finden Sie hier in Kürze. 
 
Veranstalter: VDE - Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Digitale Transformation, Industrie 4.0, Smart Home und Smart City, Big Data, Long Data...
mehr
Das Kundenerlebnis wird von vielen Unternehmen falsch...
mehr
NGOs müssen den Blick auf individuelle Informationsansprüche von Spendern radikal verändern. Denn nur wer das soziale...
mehr
„Alexa, bestell‘ Dünger für meine Pflanzen!“ Ja: Digitale Mitbewohner könnten den Einkauf künftig...
mehr
Was verbindet uns? Wo wollen wir hin? Wer soll dabei welche Rolle spielen? Einfache Fragen, die viele Familienunternehmen vor...
mehr
Kommentar, 30.07.2019
In Zeiten immer stärkerer Vernetzung von Funktionen, Geschäftsbereichen und Ländern rückt eine strukturierte Führungsorganisation als...
mehr
Zahlreiche Studien prognostizieren: Künstliche Intelligenz (KI) kann das Bruttoinlandsprodukts um über 400 Mrd. € bis zum Jahr...
mehr
Die Verunsicherung der Kunden in Folge des Dieselskandals sowie die Umstellung auf den Abgas- und...
mehr