17
Feb
2016
Frankfurt am Main
 
17.02.2016, Frankfurt am Main

Handelsmarkenforum 2016

Zwischen Marktchancen und Wettbewerb: Die Cash Cow des Handels auf Erfolgskurs
Die Relevanz und die Treiber von Private Labels aus Kundensicht. Positionierung und Differenzierung: Wie Eigenmarken im E-Commerce auf Retail Brand, Kundenbindung und Marge einzahlen. Visibilität für Handels-"Marken": Kommunikation on- und offline. Perspektivenwechsel: Industrie und Handel im Dialog. Unter diesen Themenschwerpunkten diskutieren die wichtigsten Key Player des Private Label Business im Rahmen des diesjährigen Handelsmarkenforums 2016.

Gerald-Lindinger Pesendorfer, Senior Manager der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH und Branchenexperte FMCG, moderiert am zweiten Tag des Forums den Roundtable 1 zum Thema "Faktoren der Wettbewerbsfähigkeit für Handelsmarkenhersteller". 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. 

Bitte melden Sie sich per E-Mail an: Anmelden
 
Veranstalter: Management Circle AG
 
Ihr Kontakt
Gustl F. Thum
Partner
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Kommentar, 04.06.2024
Das Phänomen Zeit kann aus unterschiedlichen Perspektiven interpretiert werden. Als physikalische Größe anhand messbarer Parameter, aus philosophischer...
mehr
KI weist bereits heute enormes Potenzial auf, um Arbeitsabläufe zu unterstützen und sogar komplett zu übernehmen...
mehr
„Vertrauen, die persönliche Beziehung und echte Partnerschaft: Das macht...
mehr
Noch ist das Jahr jung. Und doch zeigen die Eindrücke der Modefabriek Amsterdam, Düsseldorf Fashion Days, CIFF...
mehr
Die Geschäfte im Spirituosenumfeld sind weitgehend stabil. Und doch sprechen Hersteller wie Henkell-Freixenet und...
mehr
Das Geschäftsumfeld wandelt sich rasant – die deutsche Bundesregierung spricht von „Zeitenwende“ und „der größten...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.