27
Okt
2016
Bonn
 
27.10.2016, Bonn

15. Spirituosen-Forum 2016

Wie die Digitalisierung die (Spirituosen-)Welt verändert - Trends in Handel, Industrie und Konsumentenverhalten
In Rahmen des 15. Spirituosen-Forums 2016 wird u.a. Dr. Johannes B. Berentzen, Manager und Branchenexperte der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH,zum Thema: "Wie die Digitalisierung die (Spirituosen-) Welt verändert - Trends in Handel, Industrie und Konsumentenverhalten" referieren.
An dem Spirituosen-Forum nehmen neben den Inhabern, Geschäftsführern und Mitgliedern der BSI-Firmen insbesondere eine Vielzahl von Gästen aus der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und ausgewählten Verbänden und Medien etc. teil.

Weitere Informationen finden Sie hier in Kürze.
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Zwischen Restrukturierungsdruck und smarter Zukunftschance. In dieser Situation stehen 2017 viele...
mehr
Die Umsätze in der deutschen Möbelindustrie befinden sich zwar...
mehr
Die Veranstaltung existiert leider nicht mehr. Eine Übersicht unserer...
mehr
Die Digitalisierung von immer mehr Lebensbereichen ist ein entscheidendes Merkmal unserer Zeit und wird uns als Trend über die...
mehr
Die Basis des Erfolgs im Sport- und Outdoor-Bereich ist zunächst einmal eine starke Marke. Doch im...
mehr
In nicht allzu ferner Zeit werden Menschen und Roboter autonom und ohne Grenzen in Fabriken...
mehr
Die Agenda des Chief Technical Officer (CTO) ändert sich derzeit fundamental. Für die Herausforderungen der...
mehr
Die digitale Optimierung der Wertschöpfungskette zwischen Hersteller und Handel ist in Branche...
mehr
Ja, es ist eine dreifache Herausforderung: Herkömmliche Technologien vorantreiben, das Unternehmen...
mehr
Der Strauß an Digitalisierungsansätzen mittelständischer Unternehmen in der FMCG-Industrie ist bunt: Von...
mehr
Es scheint so, dass die FinTechs angetreten sind die gesamte Finanzbranche zu revolutionieren. Crowdfunding...
mehr
Seit gestern ist es wieder soweit – die ISPO öffnet ihre Pforten. Die Stimmung des Veranstalters könnte besser...
mehr
Publikation
mehr