24
Mär
2015
Böblingen
 
24.03.2015, Böblingen

Automatisierungstreff 2015

Trend-Session: Industrie 4.0 und daraus resultierende mögliche oder notwendige Geschäftsmodelle

In einer repräsentativen Studie, die gemeinsam von Dr. Wieselhuber & Partner GmbH und dem Fraunhofer IPA exemplarisch für den Maschinen- und Anlagenbau durchgeführt wurde, wurden mit Geschäftsführern namhafter Maschinen- und Anlagenbauern sowie IT-Häusern folgende wesentliche Fragen intensiv diskutiert und Entwicklungsszenarien herausgearbeitet:
Welche Technologie-Entwicklungen führen zu nachhaltigen und teils radikalen Steigerungen des Nutzenniveaus für produzierende Unternehmen?
Welche neuen Player drängen aufgrund neuer Technologien in den Markt für Maschinen- und Anlagenbauer?
Welche neuartigen und ggf. notwendigen Geschäftsmodelle ergeben sich durch die neuen Möglichkeiten sowie die aufkommenden Bedrohungen?

Die Trend-Session beginnt mit einer kurzen Verständnisklärung des Begriffs "Industrie 4.0". Der Vortrag geht anschließend umfassend auf die wesentlichen Ergebnisse der Studie ein. Die Ergebnisse der Studie machen deutlich, dass die Branche Maschinen- und Anlagenbau in naher Zukunft signifikante Herausforderungen meistern muss, um ihre Führungsrolle zu behalten. Und sind analog auch auf andere Branchen zu übertragen. Mögliche Entwicklungsszenarien mit Fokus auf notwendige und mögliche Geschäftsmodelle, die im Rahmen der Studie in einem Delphi-Workshop erarbeitet wurden, werden aufgezeigt und zur Diskussion gestellt.

Die für die Szenarien geltenden Rahmenbedingungen, Voraussetzungen und daraus resultierende Maßnahmen sind anschließend Gegenstand der Trendsession, in der die Ergebnisse anhand teilnehmerspezifischer Fallbeispiele diskutiert und validiert werden.

Referent:
Dr. Mathias Döbele
Senior Manager, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH


Weitere Informationen finden Sie hier.
Veranstalter: Strobl GmbH
 
Ihr Ansprechpartner
Gustl F. Thum
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Telefon
+49 89 / 286 23 265

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns