München, 02.06.2021

Erfolgsfaktoren von Business Analytics und Big Data in Restrukturierung und Sanierung

Für eine nachhaltige Sanierung gewinnt eine zielgerichtete und effektive Analyse von („big“) Unternehmensdaten zunehmend an Bedeutung. Business Analytics-Ansätze haben das Potential, bereits bekannte Kundenbedürfnisse besser zu erfüllen, betriebliche Prozesse effizienter zu steuern und zu einer besseren, auf Daten basierenden Entscheidungsfindung zu gelangen, um sich so einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil im Markt als saniertes Unternehmen zu erarbeiten.

Neben den Ertrags-, Kosten- und Qualitätspotentialen im Unternehmen, zeigt die Business-Analytics-gestützte Sanierung auch deutliche Vorteile hinsichtlich des gewonnenen Vertrauens der Stakeholder in das geplante Vorhaben.

Weitere Vorteile? Mehr dazu im aktuellen Beitrag von Matthias Müller, Mitglied der Geschäftsleitung, Franziskus Perkhofer, Consultant, sowie Sebastian Batton, Experte für digitale Transformation, in der aktuellen KSI.
 
Ihr Kontakt
Matthias Müller
Mitglied der Geschäftsleitung
 
 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Im Talk mit FiFo blickt Prof. Dr. Norbert Wieselhuber auf...
mehr
Verschlechtert sich das Rating eines Unternehmens, ändert das den Blickwinkel einer Bank, weil das...
mehr
Wachstum, Transformation und Rückbau – alles spielt sich aktuell parallel ab. Gelegenheiten zu Erwerb oder Erfordernisse zum...
mehr
Alle Verantwortlichen in Unternehmen müssen täglich Entscheidungen treffen, müssen entsprechende...
mehr
Den digitalen Wandel erfolgreich umzusetzen, ist derzeit Aufgabe aller Unternehmen und...
mehr
Kommentar, 10.08.2021
„Der CEO braucht einen exzellenten Co-Piloten und nicht bloß einen guten Steward in der Kabine“ – treffender als Axel Schulte in der...
mehr
Heute geht es um Agilität, um Transparenz, um schnelle faktenorientierte Entscheidungen. Corona hat gezeigt, die Reagiblen, die...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.