München, 19.11.2020

Bau- und Bauzuliefererindustrie: Branchenstudie „Corona-Restart“ & Online-Seminar

Der Blick nach vorn ist verhalten positiv, die Digitalisierung bekommt Rückenwind, in der europäischen Supply Chain gab es nur wenig „Knirschen“ und das Krisenmanagement ist insgesamt gut gelaufen – das sind zusammengefasst die wichtigsten Kernaussagen der Branchen-Studie „Corona-Restart“ für die Bau- und Bauzuliefererindustrie. Mehr dazu im aktuellen Beitrag in der Elektrowirtschaft unter https://www.elektrowirtschaft.de/corona-und-dann-erfahrungen-krisenmanagement-und-ausblick-der-branche/

Weitere spannende Erkenntnisse? Die diskutieren am Donnerstag, 26.11., im Online-Seminar „Corona-Restart in der Elektroindustrie” Annika Egloff- Schoenen, Verlagsleitung ElektroWirtschaft, und W&P Branchenexperte Florian Kaiser mit Ihnen.
Jetzt anmelden: https://www.wieselhuber.de/CoronaRestartElektro
 
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Wie lässt sich der Zustand eines „Gleichgewichtes“ eines Unternehmens definieren und warum sollte die...
mehr
Die Top-Trends, die mittelständische Unternehmen branchenübergreifend im Jahr 2021 auf Trab halten, sind: Data...
mehr
Was sind die angesagten Themen im Bereich Bau-/Bauzulieferer im Jahr 2021? Auf einer Skala von 1-10: Welche Trends scheuchen die...
mehr
Die eigenen Kinder großwerden zu sehen, ist wohl für die meisten ein von Glücks-...
mehr
Kommentar, 16.07.2020
Jetzt ist es Zeit, allerhöchste Zeit über Fortschrittsfähigkeit, Zukunftsperspektive und Neukonfiguration des Unternehmens nachzudenken und durch...
mehr
Nach der „Schock- und Improvisations-Phase“ und dem Erreichen des Peaks der Corona-Krise, sollte der Blick nun gezielt auf den...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.