München, 19.11.2020

Bau- und Bauzuliefererindustrie: Branchenstudie „Corona-Restart“ & Online-Seminar

Der Blick nach vorn ist verhalten positiv, die Digitalisierung bekommt Rückenwind, in der europäischen Supply Chain gab es nur wenig „Knirschen“ und das Krisenmanagement ist insgesamt gut gelaufen – das sind zusammengefasst die wichtigsten Kernaussagen der Branchen-Studie „Corona-Restart“ für die Bau- und Bauzuliefererindustrie. Mehr dazu im aktuellen Beitrag in der Elektrowirtschaft unter https://www.elektrowirtschaft.de/corona-und-dann-erfahrungen-krisenmanagement-und-ausblick-der-branche/

Weitere spannende Erkenntnisse? Die diskutieren am Donnerstag, 26.11., im Online-Seminar „Corona-Restart in der Elektroindustrie” Annika Egloff- Schoenen, Verlagsleitung ElektroWirtschaft, und W&P Branchenexperte Florian Kaiser mit Ihnen.
Jetzt anmelden: https://www.wieselhuber.de/CoronaRestartElektro
 
Ihr Kontakt
Stephanie Meske
Public Relations
 
Telefon
+49 89 / 286 23 139

Fax
+49 89 / 286 23 290

 
Kontaktieren Sie uns
 
Themenrelevante Inhalte
Mitteilung, 04.08.2022
Wann kommt die Nachhaltigkeitswende in unterschiedlichen Branchen? Konkret: Wann liegt der reduzierte CO2-Footprint der deutschlandweit...
mehr
Wer die Thematik der Nachhaltigkeit nur durch die Kosten-Nutzen-Brille betrachtet, unterschätzt den...
mehr
Kommentar, 10.05.2022
… denn ohne Ziel ist jeder Weg richtig? Den Weg als Ziel zu definieren, erscheint doch sehr fragwürdig, eher ein Alibi für Ziellosigkeit, eine...
mehr
Temporäre Schließungen von Autofabriken, Chipkrise, leergefegte Lager bei Kupfer...
mehr
In Zeiten des Corona-Nebels war das Agieren der Unternehmen notwendigerweise charakterisiert durch...
mehr



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.